Dieser Schock saß Evelyn Konrad (24) wohl lange in den Knochen! Ihr Partner Davie Selke (23) verletzte sich im Juli während des Trainings und erlitt einen Lungenriss. Nach dieser Diagnose musste der Profifußballer einige Zeit auf der Intensivstation verbringen. Keine leichte Situation für die Influencerin, die ihren Followern im Netz regelmäßig Einblicke in ihren Alltag gibt. Promilfash verriet Evelyn jetzt, wie sie mit dieser Situation umging.

Wie die 24-Jährige jetzt im Promiflash-Interview im Myer's Hotel Berlin erklärte, habe sie zwar nicht nur zu Hause gesessen und geweint, aber ihren Instagram-Account wollte die Beauty dennoch nicht bespielen. "Vor allem: Ich habe halt auch viele Follower, die uns beiden folgen und dann kommt überall in den Zeitungen, dass Davie gerade ein Lungenriss hatte und ich poste irgendein Bild von mir. Das wäre einfach komisch gewesen. Das macht man nicht." Andererseits habe die Miss Internet 2014 nicht vor ihrer Netz-Community verheimlichen wollen, wie es um den Hertha-Spieler steht. Schließlich hätten ja die meisten von dem Vorfall erfahren.

So entschied sich Evelyn für eine einfache Lösung. "Ich habe dann halt lieber ein Bild mit ihm gepostet. Ich wollte auch nicht für den Insta-Kosmos auf heile Welt machen. So nach dem Motto: Ich shoote gerade und mein Freund liegt auf der Intensivstation. Das passte einfach nicht", offenbarte die Schwäbin weiter. Inzwischen ist ihr Kicker-Freund wieder fit und konnte am dritten Bundesliga-Spieltag sogar schon wieder für Hertha BSC spielen.

Davie Selke beim Spiel RB Leipzig gegen Hertha BSCGetty Images
Davie Selke beim Spiel RB Leipzig gegen Hertha BSC
Evelyn Konrad, InfluencerinInstagram / evelynniiee
Evelyn Konrad, Influencerin
Evelyn Konrad in MünchenInstagram / evelynniiee
Evelyn Konrad in München
Könnt ihr Evelyns Gedanken über diese Situation nachvollziehen?174 Stimmen
167
Total! Das hätte ich auch so gemacht.
7
Nicht so ganz – es hätte ihr doch bestimmt keiner übel genommen, wenn sie andere Sachen gepostet hätte.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de