Kanye West (41) platzt der Kragen! In seinen Songs rappt Ye ja gerne mal über seine Sexfantasien. Wenn seine Rapperkollegen ihm das nachmachen, wird Kanye aber offenbar fuchsteufelswild – zumindest, wenn es in den versauten Texten um seine Frau Kim Kardashian (37) geht! Ausgerechnet seine Dauer-Rivalen Nick Cannon (37) und Drake (31) scheinen nämlich auf die Kurven-Queen zu stehen – für Kanye Grund genug für einen heftigen Ausraster im Netz!

Nick ist für Kanye schon lange ein Dorn im Auge. Immerhin war der "Gigolo"-Interpret schon vor Kanye mit Kim zusammen. Als Nick dann vor Kurzem in einem Interview über Kims Körper – und vor allem über ihren berühmten Po – sprach, wurde es Kanye offenbar zu viel. In seiner Instagram-Story schäumte er vor Wut und verlangte mehr Respekt: "Wenn du ein Interview gibst und jemand fragt dich nach meiner Frau, dann sagst du: 'Hey, ich respektiere diesen Mann. Darüber spreche ich nicht.'" Noch heftiger ging der 41-Jährige allerdings auf Rapper Drake los. Der hatte in einem seiner Songs angedeutet, mit Kim geschlafen zu haben – was Kanye offenbar nicht mehr länger auf sich sitzen lassen will: "Sprich über niemanden aus meiner Familie und erwähne gefälligst meine Frau nicht noch einmal."

Wie das Onlineportal TMZ berichtet, sollen Kanye und Nick sich mittlerweile allerdings wieder versöhnt haben. Nach Kanyes Insta-Ausraster haben die beiden offenbar lange miteinander telefoniert und sollen nun sogar wieder gute Freunde sein.

Kim Kardashian und Jonathan Cheban im September 2009
Getty Images
Kim Kardashian und Jonathan Cheban im September 2009
Drake und Rihanna bei den MTV Music Video Awards
Getty Images
Drake und Rihanna bei den MTV Music Video Awards
Nick Cannon im Dezember 2018
Getty Images
Nick Cannon im Dezember 2018
Könnt ihr Kanyes Wutanfall verstehen?927 Stimmen
512
Ja, was Drake und Nick gemacht haben, war respektlos!
415
Nein, Kanye rappt doch auch ständig über andere Frauen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de