Wird Christina Aguilera (37) etwa die nächste Samantha Jones im sehnlichst erwarteten dritten Sex and the City-Film? Nachdem die ursprüngliche Darstellerin der sexhungrigen PR-Agentin Kim Cattrall (62) bereits vor Monaten deutlich gemacht hat, dass sie keine Lust auf eine Fortsetzung hat, wird aktuell nach einer anderen Lösung gesucht. Mit Sängerin Christina könnte sie jetzt endlich gefunden sein. Kim gab der 25 Jahre jüngeren Blondine tatsächlich ihren Samantha-Segen – was Xtina selbst wohl dazu sagt?

Im Gespräch mit Andy Cohen (50) in seiner Radioshow von SiriusXm verriet der Talkmaster der 37-Jährigen die frohe Botschaft. Auf die Frage, ob Christina wisse, dass Kim ihr grünes Licht gegeben hat, ihre Rolle zu verkörpern, antwortete die "Hurt"-Interpretin in einer echten Samantha-Stimmfarbe: "Das wäre fantastisch!" Dass es Christina als neue Businesswoman durchaus drauf hätte, hat die Sängerin bereits vor vielen Jahren bewiesen. Während 2004 die letzte Folge der beliebten Serie über die US-amerikanischen Bildschirme flackerte, überraschte Christina in der Saturday Night Show zusammen mit Amy Poehler (47), Maya Rudolph (46) und Rachel Dratch mit einer eigenen Serien-Schlussszene. In der Parodie hatte sie die lockeren Sprüche und die Mimik von Samantha auf jeden Fall drauf!

Obwohl Kim von der Idee begeistert wäre, kann es jedoch sein, dass Carrie-Darstellerin Sarah Jessica Parker (53) den Plan durchkreuzt. Als sie von einem Fan kürzlich bei Instagram gefragt wurde, ob man Sam nicht einfach aus dem Drehbuch streichen könne, entgegnete sie: "Ich bin mir nicht sicher, ob ich mir vorstellen kann, einen weiteren Film ohne Kim zu machen."

Christina Aguilera und Andy Cohen in den SiriusXM Studios
Getty Images
Christina Aguilera und Andy Cohen in den SiriusXM Studios
Kim Cattrall als Samantha Jones in "Sex and the City"
United Archives GmbH
Kim Cattrall als Samantha Jones in "Sex and the City"
Sarah Jessica Parker, Schauspielerin
Getty Images
Sarah Jessica Parker, Schauspielerin
Glaubt ihr, Christina wird wirklich die neue Samantha?594 Stimmen
433
Niemals – das war wohl eher ein Spaß der Frauen.
161
Sie wäre auf jeden Fall eine gute Wahl.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de