Sie hat es wieder getan! Mit 23 Jahren posierte Gitta Saxx (53) im Jahr 1988 zum ersten Mal für das Männermagazin Playboy. Im Jahr 2000 wurde das Model dann zum "Playmate des Jahrhunderts" gewählt. Jetzt macht sie diesem Titel noch einmal alle Ehre: Ganze 30 Jahre nach ihrem hüllenlosen Debüt zeigt sich die DJane für das Magazin erneut im schlichten Evakostüm!

Sie wird sogar das Cover zieren! In der November-Ausgabe des Playboy hat Gitta einen weiteren großen Auftritt als Playmate. Mit 53 Jahren lässt sie zum wiederholten Mal die Hüllen für das Magazin fallen – und fühlt sich nach wie vor sichtlich wohl in ihrer Haut! Für das Posieren vor der Kamera ist Gitta einfach wie geschaffen: "Ich wollte immer Model werden – und das, obwohl ja immer alle meinten: 'Du bist zu klein, du schaffst das nie'", erzählte sie im Interview mit dem Männermagazin stolz.

Die Überlingenerin wurde bei einem Besuch in München entdeckt. Heute ist sie nicht nur Model und mischt Musik hinterm DJ-Pult, sondern hat auch eine eigene Pflegelinie, schreibt Bücher und fotografiert. Doch trotz ihres Erfolges ist Gitta bescheiden geblieben: Die Armbanduhr, die sie 1989 als Preis für ihre Playmate-Auszeichnung bekommen hatte, hat sie noch immer.

Gitta Saxx 2019 in Berlin
Getty Images
Gitta Saxx 2019 in Berlin
Gitta Saxx 2019 in Berlin
Getty Images
Gitta Saxx 2019 in Berlin
Mit 53 Jahren noch einmal im Playboy – was sagt ihr dazu?403 Stimmen
289
Toll! Sie kann es sich leisten!
114
Nicht so gut.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de