Mit seinem spektakulären Stratosphärensprung ging Felix Baumgartner (43) bekanntermaßen ein extrem großes Risiko ein. Trotz aller Vorsichtsmaßnahmen und unzähliger Check-Ups konnte letztlich keiner garantieren, dass der waghalsige Österreicher die Aktion auch überlebt. Die Live-Übertragung wurde sicherheitshalber sogar etwas zeitversetzt ausgestrahlt, damit man im schlimmsten Fall verhindern kann, dass Unglücksbilder in die ganze Welt verschickt werden.

Millionen von Zuschauern saßen gebannt vor den Fernsehgeräten und auch die Promis fieberten bei dem Spektakel mit. Eine von ihnen war Gitta Saxx (47), die eine ganz besondere Verbindung zu dem Mann hat, der nun auf einen Schlag berühmt ist. Das Jahrhundert-Playmate war einst mit dem Sportler liiert und teilte auf Facebook ihre Aufregung: „Bete für dich Felix“, so ihre Worte.

Das Model und der Rekordspringer waren etwa ein Jahr zusammen, bevor sie sich eingestehen mussten, dass sie nicht zusammenpassen. „Sie ist schön, herzlich, kuschelt gern daheim. Aber irgendwann hab ich ihre Allüren nicht mehr ausgehalten“, zitiert der Focus Baumgartner. Sein Glück hat er bei Nicole Öttl, der ehemaligen „Miss Niederösterreich“, gefunden.

Gitta Saxx bei der Modenschau von Marcel Ostertag in Berlin im Juli 2019
Getty Images
Gitta Saxx bei der Modenschau von Marcel Ostertag in Berlin im Juli 2019
Gitta Saxx 2019 in Berlin
Getty Images
Gitta Saxx 2019 in Berlin


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de