Deshalb hatte Gitta Saxx (56) mit finanziellen Problemen zu kämpfen. Das ehemalige Playmate sitzt zurzeit im Promi Big Brother-Container und kämpft dort um den Sieg – und die damit verbundene Geldprämie kann das Model sicherlich sehr gut gebrauchen. Gitta musste vor einigen Jahren nämlich Privatinsolvenz anmelden, wie sie ihren Promi-Mitbewohnern jetzt verriet. Aber wie kam es zu der finanziellen Pleite? Gitta fiel auf einen Guru rein.

"Ich habe das ja erlebt. Ich habe mal einen Guru gehabt, der mir mein ganzes Geld abgeknöpft hat", erzählte die 56-Jährige ihren TV-Mitstreitern. Sie habe dem angeblichen Guru nach und nach die Verantwortung über ihr Leben abgegeben – und das führte sie sogar bis zur Insolvenz. "Die wissen ja, wie man das ausnutzt, so eine Gutgläubigkeit", erklärte sie.

Doch zum Glück konnte Gitta sich schon vor einigen Jahren von diesen Machenschaften lösen: "Über mich hat niemand mehr Power! [...] Das ist für mich energetisch erledigt." Was sagt ihr dazu, dass Gitta so offen über dieses Thema spricht? Stimmt ab!

"Promi Big Brother" ab Freitag, 6. August 2021, um 20:15 Uhr täglich live und "Promi Big Brother – Die Late Night Show" direkt im Anschluss live auf Sat.1 und auf Joyn

Papis Loveday, Payton Ramolla, Paco Steinbeck und Gitta Saxx, Promi Big Brother
© SAT.1
Papis Loveday, Payton Ramolla, Paco Steinbeck und Gitta Saxx, Promi Big Brother
Gitta Saxx auf der Berlin Fashion Week im Januar 2020
Getty Images
Gitta Saxx auf der Berlin Fashion Week im Januar 2020
Gitta Saxx, Promi Big Brother
© SAT.1
Gitta Saxx, Promi Big Brother
Was sagt ihr dazu, dass Gitta so offen über dieses Thema spricht?495 Stimmen
395
Richtig gut, so etwas sollte man offen ansprechen.
100
An ihrer Stelle hätte ich das für mich behalten.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de