Es ist wohl ihr Monat der Abrechnungen und persönlichen Schockgeständnisse: Busy Philipps (39) veröffentlicht am 16. Oktober ihre Biografie "This Will Only Hurt a Little" (zu Deutsch: "Das wird nur ein wenig wehtun") – und schon jetzt ist klar, dass die Schauspielerin in dem Buch schonungslos über ihr bisheriges Leben auspacken wird. Kürzlich machte sie im Netz bereits öffentlich, dass sie mit 14 Jahren vergewaltigt worden war. In ihren Memoiren erzählt sie darüber hinaus noch von einem weiteren dunklen Kapitel ihrer Jugendjahre, wie jetzt herauskam: Busy hatte mit 15 eine Abtreibung!

Blutjung wurde die ehemalige Dawson's Creek-Darstellerin damals von ihrem ersten festen Freund schwanger. Aufgrund ihres Alters entschied sie sich letztendlich jedoch gegen das Kind. Für die Mutter ihres damaligen Freundes ein unverständlicher Entschluss. Sie soll der heute 39-Jährigen an den Kopf geworfen haben: "Du bist selbstsüchtig. Du wirst ein Baby umbringen." Busys Mutter stand in dieser schlimmen Zeit aber immer hinter ihrer Tochter und unterstützte sie. Dabei hatte sie selbst nur durch das Tagebuch ihres Kindes von der Schwangerschaft erfahren.

Einige Monate nach der Abtreibung machte Busy eine Klassenfahrt nach Rom und besuchte im Zuge dessen auch den Vatikan, wo der damalige Papst Johannes Paul II. zu den Teenies sprach und Busy sogar segnete. "Es hätte für mich nicht funktioniert ohne Sündenerlass. Und die einzige Person der Welt, die mir Absolution geben konnte, war der Papst in Rom", beschreibt die Drehbuchautorin diese besondere Erfahrung, die sich ausgerechnet am Geburtstermin ihres abgetriebenen Kindes ereignet hat. Heute hat die Amerikanerin zwei Töchter, die inzwischen fünf und zehn Jahre alt sind.

Busy Philipps bei der Porter's Incredible Women Gala 2018Getty Images
Busy Philipps bei der Porter's Incredible Women Gala 2018
Busy Philipps beim L.A. Film Festival 2018Getty Images
Busy Philipps beim L.A. Film Festival 2018
Busy Philipps mit ihren Töchtern Cricket Pearl und Birdie Leigh im April 2016Getty Images / Araya Diaz
Busy Philipps mit ihren Töchtern Cricket Pearl und Birdie Leigh im April 2016


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de