Wie lange braucht Selena Gomez (26), um wieder auf den Damm zu kommen? Vor wenigen Tagen wurde die Sängerin nach einem Zusammenbruch in ein Krankenhaus eingeliefert und wird seither ärztlich behandelt. Neben körperlichen Beeinträchtigungen aufgrund der zurückliegenden Nierentransplantation habe Selena aktuell auch mit psychischen Problemen zu kämpfen. Während sie sich eine Pause gönnt, rätseln ihre Fans, wann sie ihr Idol wieder zu Gesicht bekommen. Ein Insider verriet jetzt: Das Ende ihrer Auszeit ist noch nicht abzusehen.

Gegenüber Page Six machte eine Quelle deutlich, dass Selenas Aufenthalt in der Klinik "ein offenes Ende" habe. Gleichzeitig gab es neue Informationen über den Aufenthaltsort des Superstars und Selenas Tagesablauf in der Einrichtung. Laut TMZ halte sich die 26-Jährige in einer Klinik an der Ostküste auf, wo sie mithilfe einer Dialektisch-Behavioralen Therapie behandelt werde.

Neben dieser Behandlung soll sich Selena während diverser Wellness-Treatments entspannen können. Außerdem könne sie aus einem großen Spektrum weiterer Aktivitäten auswählen. Egal ob Meditation, Lebens-Coaching, Fitness oder Kunsttherapie – für die Erfüllung aller Wünsche sei gesorgt.

Selena Gomez bei der New York Fashion Week 2018Getty Images
Selena Gomez bei der New York Fashion Week 2018
Selena Gomez bei der New York Fashion Week 2018Getty Images
Selena Gomez bei der New York Fashion Week 2018
Sängerin Selena Gomez bei der New York Fashion Week 2018Splash News
Sängerin Selena Gomez bei der New York Fashion Week 2018
Meint ihr, Selena kann schon bald nach Hause?532 Stimmen
487
Nein, sie wird sich eine längere Auszeit nehmen.
45
Ja, zu Hause wird man doch am besten wieder fit.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de