Inka Bause (49) widmet ihrem Ex-Mann rührende Worte! Die Moderatorin geht seit sieben Jahren als absolut glücklicher Single durchs Leben. Zuvor durchlebte sie allerdings eine sehr intensive Ehe: Viele Jahre war sie mit dem Komponisten Hendrik Bruch verheiratet, 1996 krönten sie ihr Liebesglück mit Tochter Annelie. Auch nach der Scheidung im Jahre 2005 hielten die beiden engen Kontakt. 2016 folgte dann der Schock: Hendrik wurde tot aufgefunden. Zuvor litt er unter starken Depressionen. Jetzt erinnert sich Inka im Promiflash-Interview an die Zeit mit ihrem Ex-Mann zurück – und zeigt sich dafür dankbar!

Es ist kein Geheimnis: Inka hat kein Problem mit ihrem Dauer-Single-Status. Vielmehr lege sie Wert darauf, die Sachen machen zu können, die sie machen will. Darüber hinaus gibt Inka an, dass sie auch in ihrer vergangenen Ehe schon zahlreiche Dinge erlebt und Erfahrungen gemacht habe, aus denen sie auch jetzt noch viel zieht: "Das war einfach eine so unglaublich glückliche, aber auch schwierige Zeit und ich habe eine so eine tolle Tochter und ich habe ganz viel von dem gehabt, was sich Menschen in meinem Alter wünschen, was sie vermisst haben", offenbart der Bauer sucht Frau-Host ehrlich.

Auch wenn die gemeinsamen Tage nicht immer leicht gewesen seien und die Krankheit es den beiden oftmals sehr schwer gemacht habe, kann Inka behaupten: "Ich muss Ihnen sagen, ich habe einen so tollen Mann gehabt." So wird sie ihn sicher immer in Erinnerung behalten.

Eindrücke aus ihrem Leben vermittelt Inka auch mit ihrem neuen Album "Mit offenen Armen", das sie am 23. November im Berliner Admiralpalast live vorstellt.

Inka Bause beim SchlagerHammer Open Air Festival
WENN.com
Inka Bause beim SchlagerHammer Open Air Festival
Inka Bause bei der Goldenen Kamera 2018
Oliver Hardt/Getty Images
Inka Bause bei der Goldenen Kamera 2018
Inka Bause bei der Berliner Fashion Week
AEDT/WENN.com
Inka Bause bei der Berliner Fashion Week


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de