Bei ihnen geht wirklich alles schnell! Ganz überraschend hatten sich im Mai Ariana Grande (25) und ihr damaliger Liebster Rapper Mac Miller getrennt. Lange blieb die Beauty aber nicht Single: Nur wenige Tage später machte die Sängerin nicht nur ihre Beziehung zu "Saturday Night Live"-Star Pete Davidson (24) öffentlich, die beiden überraschten ihre Fans auch direkt mit ihrer Verlobung. Doch die Liebe der beiden wurde besonders in den letzten Wochen immer wieder getrübt. Der Grund: Im Alter von nur 26 Jahren starb Aris Ex Mac ganz überraschend an einer Überdosis. Ariana legte daraufhin nicht nur eine Netzpause ein, sie sagte auch mehrere Konzerte ab. Jetzt gibt es die nächste Schockmeldung: Ari und Petes Liebe konnte dieser Belastung anscheinend nicht standhalten!

Laut Informationen von TMZ soll sich das Paar an diesem Wochenende getrennt haben. Böses Blut herrsche jedoch nicht zwischen ihnen. Es sei einfach nicht die richtige Zeit für eine Beziehung. Ein Insider berichtet, dass die 25-Jährige und der Komiker weiterhin Gefühle füreinander hätten – allerdings keine romantischen mehr. Ein offizielles Statement der ehemals so Verliebten gibt es bisher nicht.

Auf dieses könnten die Fans auch noch etwas warten müssen. Schließlich hat es die Musikerin momentan nicht leicht. Neben ihrer Trauer um ihren Ex beschäftigt sie wohl auch die Sorge um ihre gute Freundin Selena Gomez (26), die derzeit nach einem Nervenzusammenbruch in einer Klinik behandelt wird.

Mac Miller und Ariana GrandeBFA / ActionPress
Mac Miller und Ariana Grande
Ariana Grandes Verlobungsringpetedavidson/Instagram
Ariana Grandes Verlobungsring
Pete Davidson und Ariana Grande in BrooklynSplash News
Pete Davidson und Ariana Grande in Brooklyn


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de