Die nächsten Baby-News aus Großbritanniens royalen Kreisen! Am Montag sorgten bereits Prinz Harry (34) und seine Liebste Herzogin Meghan (37) für jede Menge Aufregung: Das Paar erwartet seinen ersten gemeinsamen Nachwuchs. Während sich Meghan noch am Anfang des Familienabenteuers befindet, geht es bei einer anderen werdenden Mama langsam auf die letzten Meter zu: Herzogin Kates (36) Schwester Pippa Middleton (35) trug bei ihrem letzten öffentlichen Auftritt bereits eine ordentliche Kugel vor sich her. Erblickt der Nachwuchs etwa schon bald das Licht der Welt?

Daily Mail liegen Bilder vor, welche die Hochschwangere und ihren Ehemann James Matthews (43) beim St Mary's Krankenhaus in Paddington, London ablichten – und zwar am Eingang der Entbindungsstation. Das Besondere an den Aufnahmen: Pippa strahlt ganz aufgeregt bis über beide Ohren, während ihr Gatte ihr nicht nur mit einer, sondern gleich zwei gut gefüllten Taschen im Gepäck folgt. Dabei könnte es sich glatt um Wickeltaschen handeln.

Das Timing wäre jedenfalls perfekt: Pippas errechneter Geburtstermin ist immerhin noch im Oktober. In dieser Klinik brachte außerdem bereits Pippas Schwester Kate ihre drei Sprösslinge zur Welt. Bleibt abzuwarten, ob St Mary's in Kürze nicht schon den vierten Middleton-Spross willkommen heißt.

Herzogin Kates Eltern Carole und Michael Middleton
Peter Macdiarmid/Getty Images
Herzogin Kates Eltern Carole und Michael Middleton
Pippa Middleton beim British Heart Foundation Beating Hearts Ball im Februar 2019
Getty Images
Pippa Middleton beim British Heart Foundation Beating Hearts Ball im Februar 2019
Herzogin Kate und Prinz William mit ihren Kindern Louis, George und Charlotte, 2018
Getty Images
Herzogin Kate und Prinz William mit ihren Kindern Louis, George und Charlotte, 2018
Glaubt ihr, dass ihr Kind bald das Licht der Welt erblickt?976 Stimmen
880
Ja, das sieht ganz danach aus!
96
Ich glaube noch nicht, wenn sie sich doch so gelassen dorthin begeben.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de