Das hätte auch schiefgehen können! Superstar Jennifer Lopez (49) und ihr Freund Alex Rodriguez (43) sind seit mittlerweile eineinhalb unzertrennlich. Tatsächlich warten Fans schon länger darauf, dass der Baseball-Spieler der Sängerin endlich einen Heiratsantrag macht. Doch das Power-Couple scheint sein Leben in wilder Ehe nach wie vor in vollen Zügen zu genießen. Ein Unfall vermieste den beiden jetzt allerdings das Ende eines romantischen Dates: Ihr Auto kollidierte mit einem Paparazzo!

Die Fotografen erwarteten das Promi-Paar bereits vor der Garage des berühmten Restaurants Craig's in Los Angeles. Wie ein Video von TMZ zeigt, erwischte der Fahrer beim Verlassen des Gebäudes einen der Paparazzi, der daraufhin zu Boden ging. Seine Kollegen wiesen J.Los Angestellten daraufhin zurecht – doch der Chauffeur war sich keiner Schuld bewusst: "Seht ihr, was passiert, wenn ihr mit euren Blitzlichtern so herumleuchtet. Ich kann nicht sehen, wo ich langfahre", schimpfte er und fuhr davon. Ernsthaft verletzt hatte sich der Fotojäger bei dem Zusammenstoß aber zum Glück nicht.

Es ist nicht das erste Mal, dass ein Star in einen Unfall mit einem Paparazzo verwickelt ist. Im Jahr 2015 wollte ein Fotograf sogar vor Gericht ziehen, nachdem ihn Coldplay-Frontmann Chris Martin (41) angeblich mit seinem SUV erwischt hatte. Was aus der Klage wurde, ist jedoch nie bekannt geworden.

Alex Rodriguez und Jennifer Lopez in einem Restaurant in Beverly HillsMEGA
Alex Rodriguez und Jennifer Lopez in einem Restaurant in Beverly Hills
Jennifer Lopez, SängerinInstagram / jlo
Jennifer Lopez, Sängerin
Chris Martin nach Elton Johns Geburtstagsfeier in HollywoodDanimal/Splash News
Chris Martin nach Elton Johns Geburtstagsfeier in Hollywood
Glaubt ihr, der Paparazzo wird noch versuchen, J.Los Fahrer zu verklagen?46 Stimmen
36
Ja, er will da bestimmt noch was für sich rausschlagen!
10
Nein, er wird den Vorfall sicher auf sich beruhen lassen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de