Ganz Australien freut sich momentan über den Besuch von Prinz Harry (34) und Herzogin Meghan (37). Überall, wo die beiden auftauchen, warten Tausende von Menschen und hoffen auf einen Händedruck oder ein Selfie mit den Royals. Spektakulärer hätte das Paar seine Reise auch nicht starten können: Am Montagmorgen gaben Harry und Meghan bekannt, dass sie ihr erstes gemeinsames Kind erwarten. In Down Under verzaubert die ehemalige Schauspielerin nun alle mit ihrem Schwanger-Glow. Promiflash zeigt euch die schönsten Bilder.

Schon bei ihrer Ankunft in Sydney konnte man der 37-Jährigen den langen Interkontinentalflug nicht ansehen. Sie strahlte bis über beide Ohren und winkte aufgeregt den Fotografen.

Beim Treffen mit Australiens Generalgouverneur und seiner Frau machte Meghan eine Superfigur in ihrem weißen Etuikleid. Ihr stolzer Ehemann führte sie bei einem Spaziergang durch den Garten des Admiralty House' und wollte sie gar nicht loslassen.

Richtige Filmatmosphäre kam auf, als die werdenden Eltern die endlos scheinenden Stufen des Opernhauses in Sydney herunterliefen. Harry gab gut Acht, dass seine Liebste in ihren High Heels nicht stolperte.

Im Taronga-Zoo in Sydney lernte Meghan eine ganz besondere Namensvetterin kennen. Ein Koalababy wurde nach ihr benannt.

Bei ihrer Stippvisite im ländlichen Dubbo trafen die zwei Turteltauben vor allem auf eine Menge Kinder. Ein kleiner Junge wollte Harry gar nicht mehr loslassen und brachte Meghan damit zum Kichern.

Als es dann in Strömen zu regnen begann, kuschelte die Ex-Suits-Darstellerin sich unter dem Schirm an ihren Mann. Ihr verliebter Blick sorgte bei den Umstehenden für echte Seufzer.

Später trafen Harry und Meghan auf eine Farmer-Familie. Auch deren jüngster Nachwuchs hatte es dem Royal-Paar angetan, wie Fotos beweisen.

Ein romantischer Strandspaziergang ist normalerweise ein sehr intimer Pärchenmoment. Bei Harry und Meghan in Melbourne konnten Hunderte Zaungäste zusehen. Wie ein verknallter Teenie klammerte sich die Schwangere an ihren Partner.

Verliebter geht es nicht: Am Bondi Beach in Sydney nahmen der 34-Jährige und seine Frau an einer Session von Surfern teil, die sich beim Thema "Mentale Gesundheit" engagieren. Die Blicke, die sich das Herzogenpaar zuwarf, dürften wohl jeden Beobachter gerührt haben.

Herzogin Meghan und Prinz Harry bei ihrer Ankunft in Sydney
Media-Mode / SplashNews.com
Herzogin Meghan und Prinz Harry bei ihrer Ankunft in Sydney
Herzogin Meghan und Prinz Harry in Sydney im Oktober 2018
Getty Images
Herzogin Meghan und Prinz Harry in Sydney im Oktober 2018
Herzogin Meghan und Prinz Harry in Sydney im Oktober 2018
Getty Images
Herzogin Meghan und Prinz Harry in Sydney im Oktober 2018
Prinz Harry und Herzogin Meghan im Taronga-Zoo in Sydney
Getty Images
Prinz Harry und Herzogin Meghan im Taronga-Zoo in Sydney
Herzogin Meghan und Prinz Harry in Dubbo, Australien
Getty Images
Herzogin Meghan und Prinz Harry in Dubbo, Australien
Prinz Harry und Herzogin Meghan in Dubbo 2018
Getty Images
Prinz Harry und Herzogin Meghan in Dubbo 2018
Herzogin Meghan und Prinz Harry in Dubbo
Getty Images
Herzogin Meghan und Prinz Harry in Dubbo
Prinz Harry und Herzogin Meghan
Getty Images
Prinz Harry und Herzogin Meghan
Herzogin Meghan und Prinz Harry am Bondi Beach in Sydney
Getty Images
Herzogin Meghan und Prinz Harry am Bondi Beach in Sydney
Was sagt ihr zur bisherigen Reise von Harry und Meghan?481 Stimmen
421
Wundervoll! Ich kriege gar nicht genug von den schönen Bildern.
60
Mir geht es langsam auf die Nerven.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de