Erst am vergangenen Sonntag gab Marcellino Kremers die Trennung von seiner Love Island-Partnerin Tracy Candela bekannt, der Schock sitzt bei den Fans folglich noch tief. Der durchtrainierte Rheinländer hatte am Wochenende völlig überraschend verkündet, dass seine Gefühle für die schöne Studentin einfach nicht ausgereicht hatten. Tracy selbst äußerte sich bisher nicht zum Liebes-Aus. Doch gegenüber Promiflash verriet Marcellino nun, wie seine Ex-Freundin seine schwere Entscheidung aufgenommen hat!

Nachdem die beiden vor einigen Tagen noch zusammen in Cannes unterwegs gewesen waren, fasste sich Marcellino wieder zu Hause angekommen ein Herz und erklärte Tracy seine Lage. Ihre Beziehung habe die harte Alltagsprobe einfach nicht bestanden. "Tracy war natürlich sehr traurig und ich auch, weil wir es uns beide anders vorgestellt und gewünscht hatten", gab der Fitnessfan gegenüber Promiflash zu.

Noch eine Woche vor dem großen Trennungsschock hatte Promiflash die beiden ehemaligen Turteltauben in Marcellinos Heimat besucht – und damals standen eigentlich alle Zeichen auf Harmonie. Obwohl die Kuppelshow-Sieger sich erst wenige Wochen kannten, konnten sie sich eine gemeinsame Zukunft vorstellen.

Marcellino Kremers, Ex-"Love Island"-KandidatInstagram / marcellinokremers
Marcellino Kremers, Ex-"Love Island"-Kandidat
Marcellino Kremers und Tracy Candela, Siegerpaar von "Love Island" 2018Promiflash
Marcellino Kremers und Tracy Candela, Siegerpaar von "Love Island" 2018
Marcellino Kremers und Tracy Candela bei "Love Island"RTL II / "Love Island"
Marcellino Kremers und Tracy Candela bei "Love Island"
Glaubt ihr, es kann ein Liebes-Comeback bei Tracyllino geben?3058 Stimmen
2567
Ich denke nicht, schließlich scheinen die Gefühle einfach nicht ausgereicht zu haben.
491
Das würde ich nicht ausschließen, vielleicht finden die beiden ja doch wieder zueinander!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de