Marcellino Kremers gibt sein erstes Trennungsupdate! Am Sonntag schockte der Reality-Star seine Fans mit der Nachricht, dass er und seine Freundin Tracy Candela sich getrennt haben. Vor wenigen Wochen hatten sich die Turteltauben noch den Sieg in der Kuppelshow Love Island geholt, denn das Publikum war ganz verzaubert von ihrer süßen Liebesgeschichte. Marcellino hat nun mit Promiflash erstmals über die Beweggründe zu der Entscheidung gesprochen.

Eigentlich schien die Welt noch in Ordnung bei dem Fitnesstrainer und der Beauty, denn erst kürzlich zeigten sie sich im Interview noch schwer verliebt. Doch im Alltag merkte Marcellino offenbar, dass es um seine Gefühle etwas anders steht, wie er Promiflash jetzt auf Anfrage berichtete: "In der Realität angekommen fiel mir auf, dass Tracy und ich doch sehr unterschiedlich sind, was das alltägliche Leben angeht. Und auch die Vorstellungen von unserer Beziehung gingen stark auseinander."

Diese Einsicht kommt für die Fans doch ziemlich überraschend, zumal das Ex-Paar sogar schon über seine Zukunft nachgedacht hatte. "Er ist auf jeden Fall ein Familienmensch und das ist mir auch ganz wichtig. Das sind auch unsere Gemeinsamkeiten, die uns so zusammengefügt haben", hatte Tracy Promiflash erzählt. Vielleicht ging es für die beiden nun doch ein wenig zu schnell.

Marcellino Kremers und Tracy Candela auf dem OktoberfestInstagram / tracy_candela_loveisland
Marcellino Kremers und Tracy Candela auf dem Oktoberfest
Marcellino Kremers und Tracy Candela bei "Love Island"RTL II / "Love Island"
Marcellino Kremers und Tracy Candela bei "Love Island"
Marcellino Kremers und Tracy Candela, "Love Island"-Gewinner 2018Instagram / tracy_candela_loveisland
Marcellino Kremers und Tracy Candela, "Love Island"-Gewinner 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de