Waren das ein bisschen zu viele Einblicke in ihr Privatleben? Als Influencerin teilt Cathy Hummels (30) zahlreiche Momente aus ihrem Alltag und macht dabei auch kein Geheimnis daraus, wenn es ihr mal nicht so gut geht – so wie in dieser Woche. Die 30-Jährige hat ihre Periode und spricht im Netz ganz offen ihr Stimmungstief an. Doch mit diesem harmlosen Thema eckt die Mama von Ludwig ganz schön an und kassiert fiese Kommentare!

Auf ihrem Instagram-Account wollte die Münchnerin eigentlich nur ihr haariges Problem ansprechen, denn ihre voluminöse Mähne sei nicht zu bändigen: "Da dachte ich mir, passend zur Frisur ziehe ich eine Oversized-Strickjacke an. Auch meine Stimmung ist etwas 'down'. Kommt bei Frauen wohl einmal im Monat vor, es gibt da so hartnäckige Gerüchte."

Mit Kommentaren wie "Ich thematisiere ja auch nicht meinen Stuhlgang", "Voll unangebracht" oder "Du hast jetzt nicht wirklich über deine Menstruation geredet? Geht's noch?" wetterten einige Fans gegen die ihrer Meinung nach unappetitliche Anspielung. Die Mehrheit von Cathys Community ist allerdings von ihrem Umgang mit der monatlichen Blutung begeistert und fordert mehr Toleranz. Auf welcher Seite steht ihr? Stimmt ab!

Mats und Cathy Hummels auf dem Oktoberfest 2018ActionPress / Gulotta, Francesco
Mats und Cathy Hummels auf dem Oktoberfest 2018
Cathy Hummels, InfluencerinInstagram / catherinyyy
Cathy Hummels, Influencerin
Cathy Hummels bei einer Veranstaltung von Coca-Cola in MünchenFrancesco Gulotta/ActionPress
Cathy Hummels bei einer Veranstaltung von Coca-Cola in München
Was sagt ihr zu Cathys Perioden-Post?10784 Stimmen
10039
Überhaupt nicht schlimm. Ich kann die fiesen Kommentare gar nicht nachvollziehen.
745
Ich bin auf der Seite der Kritiker, das sind mir zu private Details.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de