Als Jack Dawson und Rose DeWitt Bukater verzaubern die Schauspieler Leonardo DiCaprio (43) und Kate Winslet (43) mit ihrer tragischen Liebesgeschichte in Titanic bis heute ein Millionen-Publikum. Der Film basiert auf der wahren Tragödie des Passagierschiffs "RMS Titanic", welches im Jahr 1912 bei seiner Jungfernfahrt mit einem Eisberg kollidierte, vor Neufundland unterging und knapp 1.500 Menschen mit in den Tod riss. 2022 jährt sich die Katastrophe zum 110. Mal und in diesem Jahr soll ein Nachbau des Unglücksschiffs in See stechen!

Die britische Reederei Blue Star Line plant, den Dampfer nachzubauen und will ihn "Titanic II" taufen. Im Interview mit Cruise Arabia Online kündigte der Chef des Schifffahrtsunternehmens Clive Palmer an: "Blue Star will ein authentisches 'Titanic'-Erlebnis schaffen." Zudem soll das Wassergefährt dieselbe Strecke fahren, wie einst für sein Original vorgesehen war, nämlich zwischen Southampton und New York. Doch nicht nur dort – "Titanic II" soll auch andere Ziele auf der ganzen Welt ansteuern. Optisch werde sich an der Vorlage orientiert. So soll der neue Wasserriese eine ähnliche Inneneinrichtung, sowie die typischen vier Schornsteine erhalten.

Im Falle eines Schiffbruchs müssten sich die Gäste des neuen Gefährts aber nicht fürchten. Im Vergleich zum Ursprungsschiff, das zu wenig Rettungsboote hatte, weshalb nur so wenige Menschen überlebten, soll das neue Modell mit deutlich besseren Sicherheitsvorkehrungen aufwarten. Auch moderne Technik und Navigationssysteme sollen verbaut werden.

Leonardo DiCaprio und Kate Winslet in "Titanic", 199720th Century Fox Film Corp. / actionpress
Leonardo DiCaprio und Kate Winslet in "Titanic", 1997
Die Titanic 1912ABACA Press / ActionPress
Die Titanic 1912
Filmszene aus "Titanic" von 1997Getty Images
Filmszene aus "Titanic" von 1997
Was haltet ihr von der Idee?2250 Stimmen
1504
Ich finde die Idee gut – das ist ein schönes Andenken!
746
Eine wirklich blöde Idee! Ich würde niemals ein Ticket kaufen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de