Eine Serien-Darstellerin steht eindeutig an der Spitze! Jahr für Jahr veröffentlicht das Forbes-Magazin eine Liste der bestbezahlten Stars aus unterschiedlichen Branchen. Bereits im August kürte das US-amerikanische Finanzblatt Scarlett Johansson (33) zum weiblichen Geldmagneten in der Filmwelt. Sie hatte in zwölf Monaten 40,5 Millionen US-Dollar gescheffelt. Jetzt steht fest, wer dank seiner TV-Projekte die fettesten Gagen eingeheimst hat: Zum siebten Mal in Folge sichert sich Sofia Vergara (46) den Thron!

Ihren weltweiten Durchbruch feierte die Schauspielerin 2009 in Modern Family, die Serie hat ihr nicht nur Ruhm und viele Nominierungen für Preise eingebracht, sondern auch ein stolzes Sümmchen. Zwischen Juli 2017 und Juli 2018 soll die 46-Jährige 42,5 Millionen Dollar verdient haben. Neben ihrer Gage werden auch Einnahmen aus Werbe- und TV-Verträgen hinzugerechnet.

Im Fernseh-Business kann der Gloria-Darstellerin auf finanzieller Ebene niemand so schnell das Wasser reichen: The Big Bang Theory-Star Kaley Cuoco (32) und Grey's Anatomy-Urgestein Ellen Pompeo (48) schafften es mit 24,5 und 23,5 Millionen US-Dollar auf den zweiten und dritten Platz. Auch Sofias Kollegen können mit ihrem Verdienst nicht mithalten. "The Big Bang Theory"-Liebling Jim Parsons (45) ist mit "nur" 26,5 Millionen US-Dollar der Kassenschlager unter den Männern.

Sofia Vergara bei der Premiere von "Solo: A Star Wars Story"Getty Images
Sofia Vergara bei der Premiere von "Solo: A Star Wars Story"
Kaley Cuoco bei den Inspiration Awards in Beverly HillsGetty Images
Kaley Cuoco bei den Inspiration Awards in Beverly Hills
Jim Parsons in New York CityGetty Images
Jim Parsons in New York City
Was sagt ihr zu Sofias Platzierung?463 Stimmen
379
Das überrascht mich total. Ich wusste gar nicht, dass sie so viele Einnahmen hat.
84
Das wundert mich, ich finde sie gar nicht so toll.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de