Jetzt zeigt Jennifer Garner (46) ihr Glück der ganzen Welt! Seit einigen Wochen wird gemunkelt, dass die Schauspielerin wieder in festen Händen sein soll. Nachdem die Scheidung von Ex Ben Affleck (46) nun endlich besiegelt ist, soll Jen ihren Liebessegen in John Miller, dem CEO eines großen Technikunternehmens, gefunden haben. Nun gibt es sogar erste Bild-Beweise für die Liaison: Der Hollywood-Star und sein neues Herzblatt wurden erstmals zusammen erwischt!

Die Fotos, die unter anderem E! News vorliegen, zeigen Jen und John gemeinsam auf dem Rücksitz einer Limousine. Dabei waren sie auf dem Weg zum Broadway-Musical "Dear Evan Hansen" im Ahmanson Theatre in Los Angeles. Alle Achtung: Die Paparazzi-Aufnahmen entstanden dabei trotz reichlich Bemühungen – seitens des Paares –, nicht fotografiert zu werden. Dafür hat das Duo sich nämlich eine ausgeklügelte Taktik überlegt: Jennifer soll das schicke Gefährt einige Minuten vor John verlassen haben. Auch nach dem Stück hielten sie sich an die gleiche Methode, wie ein Augenzeuge dem Magazin verriet: Hier sei John zuerst aus dem Gebäude geschritten, um dann im Auto auf seine Liebste zu warten.

Eine neue Beziehung dürfte Jen nach den Strapazen mit ihrem Exmann guttun. Obwohl Jen und Ben bereits seit 2015 kein Paar mehr sind, stand die 46-Jährige dem Batman-Darsteller in den letzten Wochen rührend bei: Sie war es, die Ben Ende August in eine Entzugsklinik brachte, in der der Mime 40 Tage lang seine Alkoholsucht bekämpfte.

John Miller, UnternehmerZUMA Press/MEGA
John Miller, Unternehmer
Jennifer Garner auf der Baby2Baby Gala 2018Xavier Collin/Image Press Agency/Splash News
Jennifer Garner auf der Baby2Baby Gala 2018
Jennifer Garner, Sohn Samuel und Ben Affleck im September 2018Splash News
Jennifer Garner, Sohn Samuel und Ben Affleck im September 2018
Glaubt ihr, Jen und ihr Neuer werden bald auch einen öffentlichen Auftritt absolvieren?726 Stimmen
524
Nein. Ich denke, Jennifer wird die Beziehung aus der Öffentlichkeit raushalten.
202
Ja, klar! Bei einem Hollywoodstar wie Jennifer Garner ist das wohl kaum vermeidbar.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de