Bis vor knapp zwei Wochen waren Alexander Hindersmann (30) und Bachelorette-Beauty Nadine Klein (33) ein Paar, doch Anfang November hatte das Rosen-Couple ganz überraschend seine Trennung bekannt gegeben. Alex präsentierte sich daraufhin mit "gebrochenem Herzen" im Netz, doch nun scheint er etwas Positives aus der Trennung zu ziehen: Er hat wieder mehr Freiraum, um seine Muskeln zu trainieren – denn via Social Media machte das Nordlicht nun ein überraschendes Geständnis: In den vergangenen Monaten hat er einige Kilos verloren!

In letzter Zeit habe er das Training viel zu sehr vernachlässigt, gab er in seinem neuesten Netz-Beitrag auf Instagram zu. "Ich war vor der Drehzeit fünf- bis sechsmal in der Woche trainieren – im letzten halben Jahr vielleicht fünfzehnmal. Ich habe jetzt knapp 10 Kilo abgenommen, so leicht war ich schon lange nicht mehr, aber jetzt ist Schluss." Er habe seine Motivation zurück und jetzt gucke er wieder auf sich, erklärte er seinen Fans.

Bedeutet sein letzter Satz, dass der Reality-Hottie aus Gammelby nun endgültig mit seiner einstigen Herzdame abgeschlossen hat? Vor Kurzem wollte Alexander eigentlich noch um seine Rosenlady kämpfen: "Es war eine intensive Zeit, die schmeißt man auch nicht einfach so weg, das machen weder ich noch sie", erklärte er vergangene Woche beim Bloggerpreis. Glaubt ihr, dass Alex die Beziehung zu Nadine nun endgültig aufgegeben hat? Stimmt ab!

Alexander Hindersmann und Nadine KleinInstagram / nadine.kln
Alexander Hindersmann und Nadine Klein
Bachelorette Nadine Klein mit Alexander Hindersmann im Oktober 2018 in GriechenlandSplash News
Bachelorette Nadine Klein mit Alexander Hindersmann im Oktober 2018 in Griechenland
Alexander Hindersmann, bekannt aus "Die Bachelorette"Instagram / alexander_hindersmann
Alexander Hindersmann, bekannt aus "Die Bachelorette"
Glaubt ihr, Alexander wird noch um Nadine kämpfen?1097 Stimmen
587
Ja, er ist noch verliebt in sie!
510
Nein, das liest man doch: Er will sich jetzt nur auf sich konzentrieren!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de