Schockierende Neuigkeiten für alle Fans von Marianne Rosenberg (63)! Seit Jahrzehnten singt sich die Schlager-Diva mit ihren Megahits wie "Er gehört zu mir" und "Er ist nicht wie du" in die Herzen ihrer Zuhörer. Auch allen DSDS-Zuschauern dürfte die Komponistin sehr wohl bekannt sein: 2014 saß sie neben dem Poptitan Dieter Bohlen (64), Mieze Katz (39) und Kay One (34) in der Jury der beliebten Castingshow. Jetzt stockt ihren Bewunderern jedoch der Atem: Marianne hatte einen schlimmen Autounfall!

Wie Bild berichtete, wurde die 63-Jährige vor Kurzem in einen Car-Crash verwickelt. In ihrer Heimatstadt Berlin soll sie gerade am Steuer ihres Wagens gesessen haben, als ihr ein anderes Auto die Vorfahrt nahm. Ungebremst raste der Fahrer in sie hinein. Umgehend wurde die Chartstürmerin mit dem Krankenwagen in die Notaufnahme gebracht, wo sie erstversorgt wurde. Ihre Fans können jedoch aufatmen: Noch am selben Tag durfte sie die Klinik wieder verlassen.

Am kommenden Samstag hätte Marianne eigentlich im Rahmen der "Schlagernacht des Jahres" auf der Bühne stehen sollen. Ursprünglich angedacht war ein Duett ihres Hits "Liebe kann so weh tun" mit Eloy de Jong (45). Aufgrund der aktuellen Umstände, musste sie den Auftritt allerdings absagen. Ihre Stimme wird stattdessen vom Band erklingen.

Marianne Rosenberg bei "Wetten, dass...", 2005
Getty Images
Marianne Rosenberg bei "Wetten, dass...", 2005
Marianne Rosenberg beim Radio Regenbogen Award, 2005
Getty Images
Marianne Rosenberg beim Radio Regenbogen Award, 2005
Carina Walz und Dieter Bohlen im November 2019
Getty Images
Carina Walz und Dieter Bohlen im November 2019
Was haltet ihr davon, dass Eloy jetzt alleine auftreten wird?675 Stimmen
200
Ich finde es echt blöd, dass Mariannes Stimme vom Band erklingen wird.
475
Ich finde es gut, dass Eloy trotzdem auf der Bühne stehen wird.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de