"Teen Mom 2"-Sternchen Leah Messer (26) sorgt wieder für Schlagzeilen: Kürzlich wurde spekuliert, ob es mit der vermeintlich großen Liebe zwischen ihr und Jason Jordan (30) doch nicht geklappt hat. Nun bringt die 26-Jährige düstere Details aus ihrem Leben ans Licht. Denn wie Leah nun selbst bestätigte, hatte sie offenbar über Jahre hinweg mit erheblichen Drogenproblemen zu kämpfen – die sie inzwischen aber überwunden haben will.

Wie Leah in einer Folge ihres Podcasts Life Reboot gestand, war sie in den vergangenen Jahren drogenabhängig. "Ich weiß, wie es ist, von etwas abhängig zu sein, das dir ein Arzt verschrieben hat", beichtete die junge Mutter. Weiter erzählte sie, wie alles mit der verpatzten PDA – einer besonderen Art der Entbindung – bei ihrer ersten Geburt begonnen habe. Im Krankenhaus habe sie damals 13 Injektionen gegen die Schmerzen erhalten, man gab ihr sogar Morphin. Nach ihrer Entlassung aus dem Krankenhaus sei sie drei Monate lang mit drei unterschiedlichen Präparaten behandelt worden: der Anfang ihrer Sucht. "Ich verlor nicht nur meine Kinder, ich war dabei, mein Leben zu verlieren, meinen Ehemann, alles. Alles brach über mich herein", erinnerte sich die 26-Jährige.

In "Life Reboot" berichtete Leah, dass sie sich in Behandlung begeben hat – nun habe sie ihre Sucht endlich besiegt. Mittlerweile hat Leah zwei Scheidungen hinter sich und ist Mutter von drei Kindern, den Zwillingen Aliannah und Aleeah sowie der kleinen Adalynn.

Reality-TV-Star Leah Messer
Getty Images
Reality-TV-Star Leah Messer
Leah Messer 2017 in Nashville
Getty Images
Leah Messer 2017 in Nashville


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de