Was für ein Albtraum! Ein Auftritt vor einem großen Live-Publikum, alle Augen sind auf einen gerichtet – und auf einmal meldet sich das letzte Glas Wasser! So mancher Star hat wohl schon eine derartige Situation erlebt und gelernt, damit umzugehen. Darunter auch Sängerin Shania Twain (53). Doch ihr Verhalten bei plötzlichem Harndrang ist wohl eher ungewöhnlich: Sie erleichterte sich mal eben direkt auf der Bühne!

Diesen ungewöhnlichen Vorfall gestand die 53-Jährige jetzt bei einer Fragerunde in der Late Night Show Watch What Happens Live mit Andy Cohen (50). In der Folge musste der Moderator erraten, welche Aussage auf seine Gäste zutrifft. Neben Shania war auch Schauspielerin Patricia Arquette (50) zu Gast. Bei der Behauptung "Diese Lady hat vor den Augen des Publikums in die Hose gemacht", war sich Andy sicher: Das muss Shania gewesen sein! Schließlich steht sie öfter auf einer Bühne. Und er behielt Recht. Die Kanadierin verrät, wie clever sie in diesem Moment reagiert habe: "Ich stand von meinem Stuhl auf, um zu singen. Ich machte mir in die Hose, und [da war] diese Pfütze – ich habe einfach mein Glas Wasser umgeworfen und darüber verschüttet!" Sie sei sogar trocken geblieben, erzählt sie, denn zum Glück habe sie einen Rock getragen.

Zurzeit ist der Country-Superstar auf Welttournee. Ihr aktuelles Album "Now" stellt Shania dieses Jahr noch ihren Fans in Australien und Neuseeland vor.

Patricia Arquette bei den "27th Annual GLAAD Media Awards"Getty Images
Patricia Arquette bei den "27th Annual GLAAD Media Awards"
Andy Cohen bei den Critics' Choice AwardsFrazer Harrison / Getty Images
Andy Cohen bei den Critics' Choice Awards
Shania Twain beim Stagecoach Music FestivalDaniel DeSlover / ZUMA Press / Splash News
Shania Twain beim Stagecoach Music Festival
Hätte Shania Twain diese Story unterdrücken sollen?2359 Stimmen
1328
Ja, ich krieg die Bilder jetzt nicht mehr aus meinem Kopf
1031
Nein, das ist doch lustig – und menschlich


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de