Paris Hilton (37) ist zurück! Ihre gescheiterte Verlobung? Längst vergessen. Nur Wochen nach ihrer Hopplahopp-Trennung von Schauspieler Chris Zylka (33) wirbelt die millionenschwere Society-Lady wie ein Teenager über die roten Teppiche dieser Welt. Und seien wir mal ehrlich: Sie kann es sich leisten, tief blicken zu lassen – selbst wenn es dabei um Kurven geht, die eigentlich unter Stoff verborgen bleiben, wie ihren Po.

"Kann es gar nicht erwarten, euch zu sehen", hatte Paris ihren Fans via Instagram noch mitgeteilt und war zur Präsentation ihres neuen Duftes "Platinum Rush" nach Melbourne gejettet. Hier machte die Hotelerbin dann genau das, was sie am allerbesten kann: Sie präsentierte sich selbst und ihr Parfüm einfach gleich mit. Im 20er-Jahre-Kleid vor der großen Werbewand wurde es dann so richtig heiß. Mit Paris' Armen ging auch ihr Kleidchen nach oben und gab an seinen kürzesten Stellen den Blick auf die Pobacken frei. Ein ungeahnter Fauxpas der schönen Blondine – zumindest in den letzten Jahren.

Zu ihren wildesten It-Girl-Zeiten war Paris berühmt dafür, viel Haut zu zeigen. So schafften es gleich mehrere Paparazzi damals, die Blondine beim Aussteigen aus dem Auto ohne Höschen zu erwischen. Und auch den ein oder anderen Nippel-Blitzer hatte sich Paris in der Vergangenheit geleistet.

Paris Hilton in New YorkGetty Images
Paris Hilton in New York
Paris Hilton auf einer Party in West Hollywood im Jahr 2004Getty Images
Paris Hilton auf einer Party in West Hollywood im Jahr 2004
Paris Hilton bei den MTV Movie Awards 2003Getty Images
Paris Hilton bei den MTV Movie Awards 2003
Glaubt ihr, Party-Paris ist wieder da?206 Stimmen
138
Ja, sie dreht nach der Trennung wieder auf
68
Nein, das war ein echtes Versehen


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de