Laufen Robert De Niro (75) und Grace Hightower (63) etwa Gefahr, einen Rosenkrieg zu veranstalten? Wohl kaum. Erst vergangene Woche machten unerwartete Schlagzeilen um das Hollywood-Paar die Runde: Nach über 20 Jahren Ehe trennten sich der Oscarpreisträger und die Sängerin aus heiterem Himmel. Doch von dicker Luft zwischen den beiden kann keine Rede sein: In einem Statement schwärmt Robert sogar von den Mama-Qualitäten seiner zukünftigen Ex-Gattin!

Gegenüber dem US-Magazin People gab der 75-Jährige zu, dass die einstigen Partner sich zwar gerade in einer schwierigen Zeit befänden, sich aber weiterhin gemeinsam um ihre Kids kümmern wollen. "Grace und ich haben zwei wundervolle Kinder zusammen. Unsere Beziehung befindet sich in einer Übergangsphase und das ist ein schwieriger, aber konstruktiver Prozess", erzählte er. Für die 63-Jährige hat er immer noch Worte der Bewunderung übrig. "Ich ehre Grace als wunderbare Mutter und bitte um Privatsphäre und Respekt, während wir uns in unserer Rolle als Elternpaar weiterhin entfalten", lautete seine lobenden Worte.

Seit 1997 sind Robert und Grace nun verheiratet. Aus der Ehe gingen ihr 20-jähriger Sohn Elliott und ihre sechsjährige Tochter Helen Grace hervor. Der Held der Traumfabrik hat darüber hinaus vier weitere Kinder aus früheren Beziehungen: Tochter Drena (47) und Sohn Raphael (42) mit seiner ehemaligen Frau Diahnne Abbott sowie die 23-jährigen Zwillingssöhne Julian und Aaron mit seiner Ex-Freundin Toukie Smith.

Grace Hightower auf der Chaplin Award Gala im Mai 2017Mike Coppola/Getty Images
Grace Hightower auf der Chaplin Award Gala im Mai 2017
Robert De Niro und Grace Hightower auf dem Tribeca Film Festival 2018Dia Dipasupil/Getty Images for Tribeca Film Festival
Robert De Niro und Grace Hightower auf dem Tribeca Film Festival 2018
Robert De Niro im November 2018Dimitrios Kambouris/Getty Images for Museum of Modern Art
Robert De Niro im November 2018
Hättet ihr erwartet, dass sich Robert und Grace weiterhin so gut arrangieren?90 Stimmen
63
Ja, das wundert mich überhaupt nicht.
27
Nein, das überrascht mich irgendwie total.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de