Was wurde eigentlich aus Marco? Gemeinsam mit elf Kollegen startete der 35-Jährige in das Abenteuer Bauer sucht Frau. In Laura hatte der Landwirt auf dem Scheunenfest auch schnell die passende Herzdame für sich gefunden, die zu ihm auf die Hofwoche kommen sollte. Sogar geknutscht wurde bei der Bauern-Party bereits, doch die gemeinsame Zeit auf dem Land wurde in der Staffel bisher nicht gezeigt – warum nur?

In der Vorschau für das große Finale des RTL-Formats am Montag war Marco deutlich zu erkennen. Tatsächlich hatte es den Anschein, dass der Ostwürttemberger in der Zwischenzeit mit Teilnehmerin Lena angebandelt hatte. Die wiederum war eigentlich bei Bauer Dirk zur Hofwoche und gab auch zu, sich ein wenig in ihn verliebt zu haben. Hat sie etwas mit Marcos "Verschwinden" aus der Sendung zu tun? Womöglich plant der Sender auch nur, sich die ganze Lovestory für die letzte Ausgabe aufzuheben.

Überraschend wäre eine Liebespleite von Marco und seiner ursprünglich Auserwählten Laura schon, wirkten sie doch direkt zu Beginn schwer verliebt. Auch Kultkandidatin Narumol erklärte damals: "Dieses Paar finde ich schön. Sie ist noch ein bisschen jung, aber passt zu ihm. Er hat eine gute Wahl getroffen."

Marco und Laura bei "Bauer sucht Frau"MG RTL D / Stefan Gregorowius
Marco und Laura bei "Bauer sucht Frau"
Laura und Marco bei "Bauer sucht Frau"MG RTL D
Laura und Marco bei "Bauer sucht Frau"
Bauer Marco und Moderatorin Inka Bause beim "Bauer sucht Frau"-Scheunenfest 2018MG RTL D / Stefan Gregorowius
Bauer Marco und Moderatorin Inka Bause beim "Bauer sucht Frau"-Scheunenfest 2018
Habt ihr euch gefragt, wo Marco steckt?2676 Stimmen
1596
Ja, das war ganz komisch
1080
Nein, ist mir noch gar nicht aufgefallen


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de