Seinem Status als amtierender Bachelor macht Daniel Völz (33) alle Ehre! Erst Anfang des Jahres hatte der Immobilienmakler in der Kult-Kuppelshow die Qual der Wahl: Insgesamt 22 Kandidatinnen buhlten vor laufenden Kameras um die letzte Rose des Frauenschwarms – die verschenkte er in der finalen Folge an die Tänzerin Kristina Yantsen. Nach nur wenigen Wochen zerbrach ihre Beziehung allerdings. Dabei wird sich ihre Nachfolgerin, die es eines Tages schaffen wird, sein Herz zu erobern, glücklich schätzen können: Daniel ist ein Gentleman, wie er im Buche steht.

Im Interview mit Promiflash enthüllte der 33-Jährige: "Ich will alles für meine Partnerin tun. Wenn ich sie dann mal gefunden habe – auch wenn sie keine ist – wird sie von mir wie eine Prinzessin behandelt!" Dem Rosenkavalier 2018 sei es in einer Partnerschaft besonders wichtig, sich jeden Tag das Gefühl von Liebe zu vermitteln. "Das kann eine Geste sein, das kann ein Satz sein oder das kann etwas anderes sein", plauderte der Charmeur weiter aus.

Doch auch Tabus gibt es für den Enkel des Schauspielers Wolfgang Völz (✝87). Arroganz, Unkreativität und Unflexibilität seien Eigenschaften, mit denen eine potenzielle Anwärterin bei Daniel gar nicht punkten könne.

Daniel Völz, Bachelor von 2018MG RTL D / Arya Shirazi
Daniel Völz, Bachelor von 2018
Kristina Yantsen und Daniel VölzWENN
Kristina Yantsen und Daniel Völz
Daniel Völz beim RTL-Spendenmarathon im November 2018wcrART/face to face/ActionPress
Daniel Völz beim RTL-Spendenmarathon im November 2018
Glaubt ihr, dass Daniel wirklich so ein Gentleman ist?418 Stimmen
138
Ja, das kann ich mir richtig gut vorstellen.
280
Nie und nimmer!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de