Ariana Grandes (25) Community ist mit diesem Musikvideo gewachsen, und zwar um einige prominente Fans! Am Freitag wurde der Clip zu Aris jüngstem Hit "thank you, next" veröffentlicht – und der brach sogar einen Netz-Rekord. Ein Grund für den Ansturm dürften die hochkarätigen Stargäste gewesen sein – immerhin parodiert die Sängerin in ihrem Kurzfilm gleich vier legendäre Erfolgsstreifen. Und die Schauspieler der Originalfilme sind von der lustigen Adaption hin und weg!

Jennifer Garner (46), Hauptdarstellerin in "30 über Nacht", findet es in ihrem Instagram-Post klasse, von Ariana aufs Korn genommen worden zu sein: "Immer mal wieder kommt etwas auf, das deinen Tag erheitert. Ariana, du bist hinreißend", bedankt sich der Hollywood-Star. Ein Lob von seinem Idol? Da verschlägt es sogar der Interpretin selbst den Atem: "Nein, das gibt's nicht, ich weine vor Freude. [...] Ich verehre dich! Danke für die Inspiration und Freude, die du in mein Leben gebracht hast", kriegt sich die Sängerin fast nicht mehr ein.

Sollte sie aber, denn auf Ari wartet noch mehr Promi-Feedback! Auch Elle Woods-Darstellerin Reese Witherspoon (42) widmete der nachgestellten Szene aus "Natürlich Blond" einen Post samt Herz-Emoji. Für die Szene aus "Girls Club - Vorsichtig bissig" krallte sich Ariana sogar ein Mitglied des Original-Casts! Kein Wunder, dass Aaron Samuels-Darsteller Jonathan Bennett auf seinem Profil das Projekt als "ikonisch" bezeichnet.

Ariana Grande in Las VegasGetty Images
Ariana Grande in Las Vegas
Ariana Grandes "thank you, next"-MusikvideoMusikvideo: "Ariana Grande" mit "thank you, next"
Ariana Grandes "thank you, next"-Musikvideo
Ariana Grande und Jonathan Bennett im "thank you, next"-MusikvideoMusikvideo: "Ariana Grande" mit "Thank you, next"
Ariana Grande und Jonathan Bennett im "thank you, next"-Musikvideo
Wie findet ihr das Musikvideo?766 Stimmen
732
Richtig cool!
34
Diese Filme waren nie mein Ding...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de