Ariana Grande (25) weiß eben, wie man abliefert! Die Sängerin gehört zu den erfolgreichsten und beliebtesten Musikerinnen der heutigen Zeit. So sehnsüchtig wie ihr aktuelles Album "Sweetener" und ihr brandneuer Song "thank you, next" wurde von ihren Fans bisher aber wohl kaum ein Projekt erwartet. Am Freitag war es so weit: Das Musikvideo ihres Trennungssongs wurde endlich veröffentlicht – und brach ganz nebenbei einen Netz-Rekord!

Wie Buzzfeed berichtet, sahen sich mittels der Premieren-Funktion auf YouTube stolze 829.000 User den Clip sofort bei der Veröffentlichung an. Eine so große Live-Zuschauerzahl zur selben Zeit habe es noch nie gegeben. Dieser Weltrekord verblüffte die Gründer der Musikplattform selbst. Auf dem "Team YouTube"-Profil auf Twitter verkündeten sie, dass sich der Ansturm sogar auf die technischen Funktionen ihrer Website ausgewirkt habe: "Das 'thank u, next'- Video war so gut, dass es das Internet zerstört hat (oder zumindest die YouTube-Kommentarfunktion verzögert hat.)"

Dass der Kurzfilm zu Aris Single durch die Decke gehen würde, verwundert allerdings nicht: Immerhin war der Song sofort auf Platz eins der Billboard Hot 100 Charts eingestiegen. Die vorher angekündigten Gastauftritte zahlreicher Promis dürften ebenfalls zu dem Klick-Beben beigetragen haben. Wer würde sich schon gerne Ariana als "Girls Club – Vorsicht Bissig"-Zimtzicke Regina George an der Seite von Hottie Aaron Samuels (Jonathan Bennett) entgehen lassen wollen?

Ariana Grande, MusikerinGetty Images
Ariana Grande, Musikerin
Ariana Grande, SongwriterinGetty Images
Ariana Grande, Songwriterin
Ariana Grande und Jonathan Bennett im "thank you, next"-MusikvideoMusikvideo: "Ariana Grande" mit "Thank you, next"
Ariana Grande und Jonathan Bennett im "thank you, next"-Musikvideo
Wie findet ihr das Musikvideo?634 Stimmen
518
Absolut gigantisch! Ariana hat sich selbst übertroffen
62
Ganz ehrlich: Ich finde Arianas Musikvideos mittlerweile völlig übertrieben...
54
Ich mag weder Arianas Musik noch ihre Videos!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de