Schweres Schicksal für Roger Mathews! Im September hatte seine Ehefrau Jennifer "JWoww" Farley (32) die Scheidung eingereicht. Die beiden Jersey Shore-Stars waren drei Jahre verheiratet. Dann kam der nächste Schock. Bei ihrem Sohn Greyson Valor wurde Autismus festgestellt. Die Diagnose kam heraus, nachdem Jenni verriet, dass der Zweijährige noch nicht sprechen kann. Jetzt meldete sich Roger. In einem emotionalen Statement erklärt er, wie er in dieser schweren Zeit durch den Alltag kommt.

Auf Instagram postete der Vater von zwei Kindern ein Bild eines Weihnachtsmannes und einer Fee, dass seine vierjährige Tochter Meilani Alexandra hinterlassen hatte. Dazu hatte Rogers Vater einen Auszug eines Gebets gelegt. Das habe dem 43-Jährigen Kraft gegeben, denn zu der Slideshow der beiden Bilder schreibt er: "Wir alle müssen in unserem Leben Hürden überwinden. Aber wir würden das nicht ohne die Liebe und Unterstützung derer schaffen, die uns am meisten am Herzen liegen. Ich werde heute mein Bestes geben, um einen positiven Tag zu haben. Das wünsche ich euch auch." Es sei eine Frage der Einstellung: "Es ist alles Teil der Reise. Es wird immer Hindernisse geben."

Das Ex-Paar, dessen Scheidung noch nicht durch ist, versucht offenbar trotz der Trennung eine Lösung mit Rücksicht auf die Kinder zu finden. Halloween feierten die beiden gemeinsam mit Greyson und Meilani.

Vinny, Mike, Snooki und weitere "Jersey Shore"-Kollegen
Instagram / jwoww
Vinny, Mike, Snooki und weitere "Jersey Shore"-Kollegen
Jennifer "JWoww" Farley mit ihren Kindern
Instagram / jwoww
Jennifer "JWoww" Farley mit ihren Kindern
Jennifer Farley und Roger Mathews
Getty Images
Jennifer Farley und Roger Mathews


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de