Seit wenigen Wochen steht fest: Für Jessica Fiorini und Sebastian Kögl gibt es keine gemeinsame Zukunft! In der zweiten Staffel von Love Island lernten sich der Barkeeper aus Landshut und die Schweizerin kennen und brachten sogar die Betten in der Liebesvilla zum Beben. Doch eine feste Beziehung entwickelte sich aus ihrer gegenseitigen Zuneigung letztendlich nicht. Am vergangenen Freitag sahen sich die beiden Reality-Sternchen nun erstmals bei The Dome wieder – gegenüber Promiflash verriet das Beach-Babe anschließend: Vor dem Wiedersehen mit dem Insel-Casanova hatte Jessi ganz schön Bammel!

Promiflash traf die 22-Jährige am Samstag bei der SpreadCon by Spreadvertise in Begleitung ihrer Freundin Joana, die im selben Dating-Format nach der großen Liebe gesucht hatte. Am Rande der Veranstaltung ließ Jessica ihr Aufeinandertreffen mit Sebi am Vorabend Revue passieren. "Am Anfang war's ein bisschen komisch und ich hatte auch ein bisschen Angst vor dem Zusammentreffen. Aber wir haben uns auch noch mal ausgesprochen und jetzt ist mehr oder weniger alles okay", enthüllte sie. Ihre Trennung sei zwar noch harmonisch verlaufen, danach seien allerdings ein paar Sachen passiert, die die Beauty verletzt hätten. "Deshalb war ich auch voll aufgeregt", gestand sie weiter.

Auch ihre Kuppel-Kollegen Joana und Victor Seitz liefen sich bei dem Event in Oberhausen über den Weg. "Es war ein bisschen komisch, sich wiederzusehen nach der ganzen Zeit, aber wir sind cool miteinander. Da ist kein Stress", äußerte sich die Brünette zu der Begegnung mit dem spanischen Hobbygitarristen.

Sebastian und Jessica bei "Love Island" 2018RTL II / "Love Island"
Sebastian und Jessica bei "Love Island" 2018
Jessica Fiorini, Ex-"Love Island"-KandidatinInstagram / itsjessicafiorini
Jessica Fiorini, Ex-"Love Island"-Kandidatin
Joana, Single bei "Love Island"Love Island, RTL II
Joana, Single bei "Love Island"
Hättet ihr gedacht, dass es Jessi so schwerfallen würde, Sebi zu sehen?2281 Stimmen
1763
Ja, das wundert mich überhaupt nicht.
518
Nein, das überrascht mich total.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de