Die Love Island- Kandidatinnen Joana und Jessica waren nicht überrascht! Im Oktober gaben Marcellino Kremers und Tracy Candela, das diesjährige Gewinnerpärchen der Kuppel-Show, ihre Trennung bekannt. Diese war vor allem für Tracy sehr schmerzhaft. Auf Social Media verriet sie, dass Marcellino sich von ihr getrennt hatte: Seine Gefühle hätten sich nicht so weiterentwickelt wie ihre. Für ihre TV-Kolleginnen Jessica und Joana war die Beziehungspleite allerdings schon lange vorher absehbar!

Auf dem Influencer-Event SpreadCon by Spreadvertise in Köln äußerten sich die Ex-"Love Island"-Teilnehmerinnen zu dem Beziehungs-Aus der einstigen Turteltauben. "Es hat mich natürlich nicht gefreut, weil Tracy eine Freundin von uns ist, es war jetzt aber nicht megaüberraschend", verriet Joana im Interview mit Promiflash. Auch für Jessica war die Trennung nur eine Frage der Zeit: "Wir wussten so ein bisschen, dass von der einen Seite halt weniger kam und dass das Interesse gar nicht wirklich vorhanden war", gestand sie.

Kurz nach dem Liebes-Aus sprach Marcellino gegenüber Promiflash Klartext und berichtete, dass sich seine Gefühle jedoch erst nach dem Ende der Show geändert hätten. "In der Realität angekommen, fiel mir auf, dass Tracy und ich doch sehr unterschiedlich sind, was das alltägliche Leben angeht", meldete er sich im Oktober zu Wort.

Marcellino Kremers und Tracy CandelaInstagram / tracy_candela_loveisland
Marcellino Kremers und Tracy Candela
Ex-"Love Island"-Kandidatin JoanaInstagram / joana.palmera
Ex-"Love Island"-Kandidatin Joana
Jessica bei einer "Love Island"-PaarungszeremonieRTL II, Love Island
Jessica bei einer "Love Island"-Paarungszeremonie
War die Trennung für euch überraschend?2882 Stimmen
914
Ja, ich habe absolut nicht damit gerechnet!
1968
Nein, ich habe von Anfang an gewusst, dass das nicht lange hält!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de