Wie geht es ihm wirklich? Für Silvia Wollny (53) stehen harte Zeiten an, denn im letzten Urlaub in der Türkei hatte ihr Verlobter Harald Elsenbast (58) einen Herzinfarkt erlitten und wurde nach Deutschland gebracht. In der Zwischenzeit verbesserte sich der Zustand des 58-Jährigen, doch dann der Schock: Harald wurde auf die Intensivstation verlegt. Jetzt hat sich Silvia bei ihren Fans mit einem Update gemeldet!

Auf ihrem Facebook-Account gab die 53-Jährige Entwarnung: "Harald ist momentan stabil, wir hoffen das bleibt jetzt auch so. Es war ein Riesenschock für uns, als der Anruf kam, dass er wieder auf der Intensivstation liegt. Man ist einfach machtlos." Ein Wer­muts­trop­fen bleibt: Da ihr Partner für bisher unbekannte Zeit im Krankenhaus bleiben muss, wird er in der besinnlichen Vorweihnachtszeit fehlen. Noch sind alle Mitglieder der bekannten TV-Familie guter Dinge, dass er noch vor dem Fest der Liebe entlassen wird.

"Wenn ich könnte, würde ich ihm all den Schmerz und Leid nehmen", ließ die Promi Big Brother-Gewinnerin weiter in ihr Seelenleben blicken. Sie kann den unerwarteten Ausgang ihres letzten Trips noch immer nicht glauben: Ich weiß echt nicht, wo mein Kopf momentan steht. Es sollte ein schöner Familienurlaub werden und dieser wurde zum Albtraum."

Silvia Wollny, Reality-TV-StarInstagram / wollnysilvia
Silvia Wollny, Reality-TV-Star
Silvia Wollny und Harald ElsenbastCinamon Red/WENN.com
Silvia Wollny und Harald Elsenbast
Silvia Wollny und Harald ElsenbastCinamon Red/WENN.com
Silvia Wollny und Harald Elsenbast


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de