Die Sportwelt muss zwei tragische Verluste verkraften: Die venezolanischen Baseballspieler Luis Valbuena und José Castillo sind gestorben! Zuletzt standen die beiden Athleten als Verteidiger für das Team Cardenales de Lara auf dem Feld. Nach ihrem letzten Spiel waren die beiden am vergangenen Donnerstag mit einigen anderen Mitgliedern ihres Teams auf dem Weg von der Hauptstadt Caracas in den Nordwesten Venezuelas. Dabei kam es zu einem schweren Autounfall, bei dem die zwei Profis aus der Major League Baseball ums Leben kamen!

"Wir haben unsere Spieler Luis Valbuena und José Castillo durch einen tragischen Autounfall verloren", bestätigte der Verein Cardenales de Lara den Tod seiner beiden Sportler auf Twitter. Berichten zufolge habe der Wagen der Spieler ein Hinderniss gerammt und sei nach dem Zusammenstoß von der Straße abgekommen. Zum Zeitpunkt des Unglückes befand sich noch ein weiterer Spieler, Carlos Rivero, im Fahrzeug. Im Gegensatz zu seinen Mannschaftskameraden hat er die Kollision allerdings überlebt.

Bevor die beiden Profi-Sportler in der venezolanischen Liga aktiv waren, spielten sie für den nordamerikanischen Verband MLB. Luis stand im Verlauf seiner Karriere unter anderem für die Traditionsvereine Cleveland Indians, Chicago Cubs und die Los Angeles Angels als Verteidiger auf dem Spielfeld. José spielte unterdessen für die Pittsburgh Pirates und die San Francisco Giants.

Luis Valbuena, BaseballspielerGetty Images
Luis Valbuena, Baseballspieler
José Castillo bei einem Spiel der San Diego PadresGetty Images
José Castillo bei einem Spiel der San Diego Padres
Luis Valbuena bei den Los Angeles AngelsGetty Images
Luis Valbuena bei den Los Angeles Angels


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de