Sie hat die Schnauze gestrichen voll! In den letzten Tagen musste Silvia Wollny (53) so einiges durchmachen. Erst Ende November erlitt ihr Verlobter Harald (58) einen Herzinfarkt im Türkeiurlaub und musste daraufhin in ein deutsches Krankenhaus verlegt werden. Fans der Kultfamilie äußerten sich zu diesem Vorfall aber immer wieder kritisch im Netz: In einem Statement nahm Silvia höchstpersönlich Stellung zu den ganzen Hate-Kommentaren!

In einem Facebook-Live-Video sprach das Wollny-Oberhaupt über die vielen Fake-Gerüchte, die im Netz über ihre Familie kursieren. Als Erstes thematisierte die Promi Big Brother-Gewinnerin Calanthas (18) vermeintlich vorgetäuschte Schwangerschaft und forderte ihren Spross sogar vor laufender Kamera dazu auf, den Fans ihren Babybauch zu zeigen. "Leute, unterstellt uns nicht immer solche Sachen. Ob es mit Calanthas Baby ist, dass das sowieso nur alles Show ist – dass das mit Harald Show ist. Nein! Es ist alles keine Show, es ist unser Leben”, betonte die 53-Jährige aufgebracht.

Werden all die negativen Kommentare der elffachen Mama jetzt zu viel? Bereits vor Haralds Unglücksfall äußerte sich die Kult-Mutti etwas besorgt über ihren Gesundheitszustand. "Habe seit drei Wochen schon unendliche Kopfschmerzen, ist es vielleicht der Stress?", schrieb Silvia damals auf Instagram. Fans rieten dem TV-Gesicht daraufhin zu etwas mehr Ruhe.

Harald Elsenbast und Silvia Wollny beim "Promi Big Brother"-FinaleP.Hoffmann/WENN.com
Harald Elsenbast und Silvia Wollny beim "Promi Big Brother"-Finale
Silvia Wollny, Reality-TV-StarP.Hoffmann/WENN.com
Silvia Wollny, Reality-TV-Star
Silvia Wollny, TV-StarInstagram / wollnysilvia
Silvia Wollny, TV-Star


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de