Es soll ein ganz besonderes Weihnachtsfest werden! Für Verena Ofarim geht ein turbulentes Jahr zu Ende: Die Dirnd-Designerin und ihr noch-Ehemann Gil Ofarim (36) gaben 2018 ihre Trennung bekannt. Inzwischen ist die Blondine wieder vergeben und hat einen neuen Mann an ihrer Seite. Nun steht Weihnachten vor der Tür – und gegenüber Promiflash hat sie verraten, wie sie das Fest der Liebe nach diesen aufregenden zwölf Monaten verbringen wird.

"Ich feiere bei meinem Freund und seiner Mutter", erzählte sie im Interview beim Mon Chéri Barbara Tag in München. Vor allem für ihre Kinder sei Weihnachten ein ganz besonderes Spektakel, weil es Lichter und einen Baum gäbe. Auch Plätzchen backen stand schon auf dem Programm. Allerdings sei sie selbst aktuell noch nicht in Weihnachtsstimmung. "Nein, das bin ich noch gar nicht, weil es draußen so warm ist", erklärte sie im Interview.

2018 hat die zweifache Mutter auch einiges über sich selbst gelernt: "Wenn man eine Beziehung eingeht oder heiratet, da muss man sich ja eigentlich selber erstmal heiraten und das mach ich gerade oder das mache ich eigentlich das ganze Jahr", lautete ihr Fazit.

Verena Ofarim in München, Mai 2018Getty Images
Verena Ofarim in München, Mai 2018
Verena Ofarim in München, Dezember 2018P.Hoffmann / WENN.com
Verena Ofarim in München, Dezember 2018
Verana Ofarim, Dirndl-DesignerinGetty Images
Verana Ofarim, Dirndl-Designerin
Folgt ihr Verena Ofarim auf Instagram und Co.?750 Stimmen
99
Ja, sie hat einen tollen Account!
651
Nein, aber ich bin auch kein Fan von ihr!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de