Sitzt Stefanie Hertel (39) etwa schon bald in Australien am TV-Lagerfeuer? Seit Wochen gibt es Spekulationen darüber, welche zwölf Stars im kommenden Januar ins Dschungelcamp einziehen. Während derzeit noch Namen wie Bastian Yotta (42), Gisele Oppermann (31) und Domenico De Cicco (35) in aller Munde sind, dürfte eine Promi-Lady sich selbst ins Spiel gebracht haben: Will Schlagerstar Stefanie etwa um den Titel der Buschkönigin kämpfen?

Noch nicht – das antwortete sie nun in der NDR-Talkshow Die Geschichte des Abends... auf die Frage von Gastgeber Lars Eidinger (42) und korrigierte fast im selben Atemzug ihre vorschnelle Aussage sofort: "Nein! Natürlich sollte man nie nie sagen!" Denn in einem bestimmten Fall würde die Ex von Schlagerstar Stefan Mross (43) ein Angebot der Urwald-Show tatsächlich annehmen: "Wenn ich eines Tages wirklich finanzielle Probleme hätte und die würden mir dann irgendwie eine Million bieten oder, keine Ahnung, einen Haufen Geld und ich sage, das rettet jetzt irgendwie meine finanzielle Situation, dann würde ich es vielleicht machen!", sinnierte Stefanie.

Als Volksmusikerin währe Steffi zumindest nicht die erste Frau aus ihrer Branche, die ihr Glück zwischen Schlangen und Spinnen versucht: Mit Tina York (64), Jennifer Frankhauser (26) und Fräulein Menke (58) kämpften bereits einige Goldstimmen in harten Dschungelprüfungen um den Sieg.

Stefanie Hertel, SängerinP.Hoffmann/WENN.com
Stefanie Hertel, Sängerin
Stefanie Hertel im September 2014Getty Images
Stefanie Hertel im September 2014
Tina York am Frankfurter FlughafenP.Hoffmann/WENN.com
Tina York am Frankfurter Flughafen
Könntet ihr euch Stefanie im Dschungelcamp vorstellen?337 Stimmen
153
Ja, warum nicht? Unterhaltsam wäre es sicher.
184
Nee, das passt gar nicht zu ihr.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de