Schwerer Rückschlag für Basketball-Legende Dennis Rodman (57)! Der zweifache NBA-All-Star hatte in den vergangenen Monaten versucht, endgültig vom Alkohol loszukommen. Jetzt wurde der ehemalige Superstar, der seit 2011 in der "Basketball Hall of Fame" verewigt ist, erneut rückfällig. Nachdem er bereits 2010 und 2014 gewillt war, trocken zu werden, hat er es auch dieses Mal nicht geschafft, dem Alkohol abzuschwören. Er zieht wieder durch die Bars von Newport Beach!

"Es ist ein langer Prozess und es braucht Zeit, um über den Berg zu kommen", erklärt Dennis im Interview mit TMZ. Seinen Rückfall bezeichnet der 57-Jährige als Fehler. Er wolle wieder zurückkehren zu den Treffen der Anonymen Alkoholiker, die er aus Langeweile nicht mehr besucht hatte. Der Ex-NBA-Star betont, er habe bereits Hilfe angefragt, auch bei seinem Agenten. Er sei auf dem richtigen Weg und konzentriere sich immer noch darauf, den Alkohol aus seinem Leben zu streichen.

Auch Dennis' Agent Darren Prince – der selbst nach langem Drogenmissbrauch seit zehn Jahren trocken ist – bestätigt, dass er gute Chancen auf Erfolg für den ehemaligen Basketball-Champion sieht. "Er ist der König der Rebounds und wird sich auch davon erholen."

Dennis Rodman, SportlerAndrew H. Walker/Getty Images for Mercedes-Benz Fashion Week Swim 2014
Dennis Rodman, Sportler
Glaubt ihr, Dennis Rodman wird jemals trocken?80 Stimmen
18
Ja, dieses Mal zieht er es durch!
62
Nein, sein Wille scheint nicht stark genug zu sein!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de