Sie wollte ein Kind um jeden Preis! Nach ihrer gescheiterten und kinderlosen Ehe mit Schauspieler Sean Penn (59) datete Pop-Ikone Madonna (61) in den 90ern Profisportler Dennis Rodman (58). Von ihm wünschte sie sich nichts sehnlicher als ein Baby. Und dafür war die Sängerin auch bereit, so einiges zu tun, wie Dennis jetzt verrät. Sie habe ihm sogar eine zweistellige Millionensumme geboten, damit er sie schwängert!

In der Radioshow The Breakfast Club packte der Basketballer über seine Beziehung zu der weltberühmten Musikerin aus. Einmal habe Madonna ihn extra von Las Vegas nach New York eingeflogen – als sie ihren Eisprung hatte! Und das nur, damit die beiden versuchen konnten, ein Kind zu zeugen. Doch das war nicht alles, was die "Material Girl"-Interpretin tat, um endlich Mama zu werden. "Sie meinte, wenn ich sie schwängere, zahlt sie mir 20 Millionen Dollar", verrät der 58-Jährige ganz ungeniert. Er glaube sogar, dass Madonna das auch noch anderen Männern angeboten habe.

Trotz des großzügigen Angebots kam es nie zu einer Schwangerschaft, während die Sängerin und Dennis zusammen waren. Erst mit dem kubanischen Trainer Carlos Leon (53) bekam Madonna 1996 ihr erstes Kind, ihre Tochter Lourdes Leon. Mittlerweile hat sie zwei leibliche und vier Adoptivkinder.

Dennis Rodman 2019 in New YorkGetty Images
Dennis Rodman 2019 in New York
Madonna, MusikerinGetty Images
Madonna, Musikerin
Madonna und ihre Tochter Mercy JamesGetty Images
Madonna und ihre Tochter Mercy James
Wie findet ihr Madonnas Angebot?519 Stimmen
359
Richtig heftig! Das geht überhaupt nicht!
160
Ach na ja, da hätten schließlich beide was von gehabt


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de