Verwirrung um Jennifer Garner (46)! Seit etwa sieben Monaten sollen sich Jen und der Unternehmer John Miller treffen. Zuletzt hieß es jedoch, die Liaison zwischen den beiden habe schon wieder ein jähes Ende genommen. Jetzt driftet die Geschichte jedoch erneut in genau die andere Richtung. Offenbar versuchen die beiden ihr Glück in den eigenen vier Wänden zu halten – zumindest in Jennifers. Denn dort soll John regelmäßig übernachten.

Jens Haus lädt aber auch zu romantischer Zweisamkeit ein: Es liegt in idyllischer Lage zwischen den Santa Monica Mountains und der Pazifikküste bei Los Angeles. Zudem berichtet ein Insider gegenüber Us Weekly: "John und Jen sind sich näher als je zuvor" – und widerspricht damit Meldungen über eine Abkühlung des Verhältnisses, die zuvor bei Entertainment Tonight verbreitet wurden. "Er verbringt üblicherweise auch die Nacht in ihrem Haus", plaudert die Quelle weiter. Es sei so für beide viel leichter, nicht zu stark im Fokus der Öffentlichkeit zu stehen als zum Beispiel beim Besuch eines Restaurants in der Region.

Das Anwesen in Santa Monica hatte Jennifer gemeinsam mit Schauspieler Ben Affleck (46) erworben. Beide waren mehr als zehn Jahre miteinander verheiratet. Erst seit Kurzem ist die Scheidung auch endlich rechtskräftig. Das Ex-Paar hat drei gemeinsame Kinder, ihre Töchter Violet (13) und Seraphina (9) sowie Sohn Samuel (6).

John Miller, UnternehmerZUMA Press/MEGA
John Miller, Unternehmer
Ben Affleck und Jennifer mit ihren KidsSplash News
Ben Affleck und Jennifer mit ihren Kids
Jennifer Garner und Ben Affleck beim Governors Ball 2013Getty Images
Jennifer Garner und Ben Affleck beim Governors Ball 2013
Glaubt ihr, dass die beiden ihre Beziehung bald öffentlich machen?122 Stimmen
81
Kann ich mir gut vorstellen. Ich denke schon, dass es den beiden ernst ist.
41
Nein. Ich glaube, das ist bei den beiden eher so eine Liebelei.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de