Der zweite Teil des Ablegers der “Rocky”-Reihe erscheint am 24. Januar 2019 in den deutschen Kinos: In “Creed II” kommen auch alte Bekannte wieder vor. Neben Sylvester Stallone (72) sind auch Dolph Lundgren (61) und Brigitte Nielsen (55) zu sehen. Die Schauspielerin verriet nun ein Geheimnis, das sie während der Dreharbeiten hatte, über das sie bewusst geschwiegen hat: Sie war zuletzt im siebten Monat schwanger – und niemand ahnte es!

Im Interview mit Fox News sprach die 55-Jährige über ihre Tochter Frida, die im Juli 2018 auf die Welt kam. Dabei verriet sie, warum sie über die Schwangerschaft lange geschwiegen hatte: “Ich habe es geheim gehalten, weil es eine Risikoschwangerschaft war. Ich war also nicht bereit, es jemandem zu erzählen, bis ich wusste, dass – egal was passiert – es uns gut gehen würde.” Dass es keinem am Set aufgefallen war, verdanke sie ihrer Körpergröße von knapp 1,85 Meter, witzelte das TV-Gesicht. Immerhin würde sich ein Babybauch da leichter verspielen. Außerdem seien alle Profis gewesen: “Natürlich freuten sich diejenigen, die es bemerkt haben, sehr für mich, aber es ging ja rein um die Arbeit. Wir haben nicht über private Dinge gesprochen.”

Brigitte spielt in “Creed II” erneut die Rolle der sowjetischen Gegenspielerin Rockys: Ludmilla Drago. Das Debüt der Figur gab sie 1985 in “Rocky IV”. Abseits der Kameras kamen sich Brigitte und Sylvester näher: Ihre Ehe hatte allerdings von 1985 bis Juli 1987 für zahlreiche Schlagzeilen gesorgt.

Brigitte Nielsen in West Hollywood
MEGA
Brigitte Nielsen in West Hollywood
Brigitte Nielsen bei der "Creed II"-Premiere in New York
Getty Images
Brigitte Nielsen bei der "Creed II"-Premiere in New York
Brigitte Nielsen bei der Premiere zu "Creed II" im November 2018
Getty Images
Brigitte Nielsen bei der Premiere zu "Creed II" im November 2018
Was haltet ihr davon, dass Brigitte ihre Schwangerschaft so lange geheim hielt?448 Stimmen
401
Finde ich gut, geht ja auch keinen etwas an!
47
Wundert mich, das will man doch jedem erzählen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de