Anzeige
Promiflash Logo
Mit 60 zu alt fürs Mamasein? Brigitte Nielsen wehrt sichInstagram / realbrigittenielsenZur Bildergalerie

Mit 60 zu alt fürs Mamasein? Brigitte Nielsen wehrt sich

25. Nov. 2023, 9:54 - Anja-Stine Andresen

Das lässt Brigitte Nielsen (60) nicht auf sich sitzen! Im Sommer 2018 kam ihre kleine Frida zur Welt. Neben den vier Söhnen ist sie das erste Mädchen des dänischen Models und dessen Ehemann Mattia Dessi (45). Dabei beträgt der Altersunterschied zu ihren vier Brüdern mehr als 20 Jahre. Nachdem bekannt geworden war, dass Brigitte mit 55 Jahren noch einmal Mama wird, folgte schnell harsche Kritik aus der Öffentlichkeit, mit der sie sich bis heute auseinandersetzen muss – doch Brigitte will davon nichts wissen!

Gegenüber People gibt die TV-Bekanntheit Einblicke in ihr Leben mit ihrer Tochter und der späten Schwangerschaft. "Die halbe Welt hat gesagt, dass ich mit 55 zu alt wäre – einschließlich meiner vier älteren Söhne. Aber es gibt so etwas wie 'zu alt' nicht", stellt das Model klar und fügt hinzu: "Kinder sagen, dass Großmütter die besten sind. Ich habe die Geduld und die Liebe. Ich glaube, dass es daran liegt, dass ich so alt bin wie eine Großmutter."

Erst im Mai diesen Jahres hatte ein weiterer Prominenter im hohen Alter Nachwuchs bekommen: Robert De Niro war zum siebten Mal Vater geworden. "Wir sagen nicht zu Männern, die in ihren 60ern, 70ern oder sogar 80ern Kinder haben, dass sie zu alt wären!", behauptet Brigitte und nennt den 80-Jährigen als Beispiel. Durch ihr hohes Alter und ihre Erfahrung könne sie sich umso besser um Frida kümmern.

Instagram / realbrigittenielsen
Brigitte Nielsen mit ihrem Mann Mattia Dessi im Juli auf Instagram
Instagram / realbrigittenielsen
Brigitte Nielsen mit Tochter Frida, 2023
Instagram / drenadeniro
Leandro De Niro Rodriguez, Drena De Niro und Robert De Niro
Denkt ihr, dass Prominente im hohen Alter noch Kinder bekommen sollten?835 Stimmen
444
Ja, solange sie sich um die Kinder kümmern können.
391
Nein, das ist unverantwortlich.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de