Diese Mini-Akrobatin konnte Dieter Bohlen (64) einfach verzaubern. Bei Das Supertalent suchen der Poptitan, Sylvie Meis (40) und Bruce Darnell (61) gerade die letzten Kandidaten für das große Finale. Einmal durften die drei Juroren dafür noch den Goldenen Buzzer drücken und eines der Talente direkt in den letzten Showdown schicken – und das nutzte Dieter direkt aus: Er katapultierte die 13-Jährige Ameli Bilyk in die große Final-Show!

Ihre Nervosität sah man der jungen Ukrainerin vom ersten Moment an. Dennoch bewies Ameli nicht nur absolute Professionalität, sondern auch ihr großes Talent auf der Bühne. Scheinbar mühelos balancierte sie über ein Drahtseil und jonglierte dabei zusätzlich noch mehrere Hula-Hoop-Reifen. Dieter war von dieser Performance absolut verzückt. "Und was machen wir, wenn wir Wunderkinder sehen?", fragte er und lief direkt zum Goldenen Buzzer.

Damit stehen mittlerweile elf von zwölf Finalplätzen fest. Den letzten Finalisten wählt aber nicht die Jury aus. Zum ersten Mal in der Geschichte der Show darf das Publikum entscheiden, wer in der kommenden Woche noch einmal antreten darf. Was haltet ihr von der Regeländerung? Stimmt ab!

Dieter Bohlen bei "Das Supertalent"MG RTL D / Stefan Gregorowius
Dieter Bohlen bei "Das Supertalent"
Ameli Bilyk, "Das Supertalent"-KandidatinMG RTL D / Morris Mac Matzen
Ameli Bilyk, "Das Supertalent"-Kandidatin
Die Jury von "Das Supertalent" 2018MG RTL D / Stefan Gregorowius
Die Jury von "Das Supertalent" 2018
Was haltet ihr von der Regeländerung?717 Stimmen
567
Toll, ich werde definitiv abstimmen!
150
Blöd, die Jury sollte lieber entscheiden!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de