Joana Palmera und Jessica Fiorini wollen nach Deutschland ziehen! Die TV-Beautys lernten sich im Spätsommer als Kandidatinnen der zweiten Love Island-Staffel kennen und wurden sofort richtig gute Freundinnen. Auch danach teilten die Influencerinnen aus Mallorca und der Schweiz [Artikel nicht gefunden]: Joanas Kennenlernphase mit Victor Seitz und Jessis Fast-Beziehung mit Show-Partner Sebastian Kögl scheiterten kläglich. Jetzt wollen es die beiden ohne Männer versuchen: Die Insel-Girls planen eine Ladys-WG fernab ihrer Heimat!

Die wilden Umzugspläne plauderten Joana und Jessica im Promiflash-Interview auf der SpreadCon by Spreadvertise in Köln aus. "Wir möchten nach Düsseldorf auswandern und haben auch vor, zusammen ein bisschen YouTube zu machen", erklärte das brünette Model. Die Reality-Sternchen wissen auch schon ganz genau, was sie ihrer Community präsentieren wollen. "Es soll eine Selfie-Soap werden. Wir wollen die einfach durch unser Leben, unseren Alltag mitnehmen", fügte Jessi hinzu.

Für die Kuppelshow-Girls ist der Wohnortwechsel ein großer Schritt: Jessica lebt aktuell noch bei ihrer Familie in der Schweiz. Joana wird für das gemeinsame Projekt Mallorca verlassen müssen. Was haltet ihr von den Plänen der "Love Island"-Sternchen? Stimmt ab!

Joana und Jessi, "Love Island"-Kandidatinnen
Instagram / itsjessicafiorini
Joana und Jessi, "Love Island"-Kandidatinnen
Was haltet ihr davon, dass Joana und Jessica nach Düsseldorf auswandern wollen?703 Stimmen
402
Ich finde es toll, dass die Mädels sich gefunden haben und sich so versuchen, etwas aufzubauen.
301
Ich glaube nicht, dass sie das auch wirklich in die Tat umsetzen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de