Anzeige
Promiflash Logo
Eigentlich vergeben: Jessi knutscht bei "Reality Shore" rumJoynZur Bildergalerie

Eigentlich vergeben: Jessi knutscht bei "Reality Shore" rum

26. Dez. 2021, 20:54 - Paul Henning S.

In diesem Format geht es heiß her! Reality Shore startete für Trash-Fans von Beginn an äußerst vielversprechend: Der Alkohol floss in Strömen und die Kandidaten schienen single und zu allem bereit zu sein. Aus der Reihe fiel dabei nur Jessica Fiorini, die in der Vorstellungsrunde gleich ihre Freundin erwähnte. Doch die Beziehung war offenbar nicht allzu stabil: Denn Jessi knutschte noch in der Show wild mit Mitstreiterin Gina Alicia rum!

Seit ihrem Einzug in die Villa schien die vergebene Schweizerin einen besonderen Reiz auf Gina auszuüben: "Ich würde mir wünschen, neben Jessica zu schlafen. Ich finde Jessi sehr sympathisch." Die beiden unterhielten sich auch intensiv über die Beziehung der Blondine, wobei Gina ihr ins Gewissen redete – und das offenbar mit Erfolg! Denn Jessi begann anscheinend an ihrer noch recht frischen Liebe zu zweifeln: "So wie die Beziehung gerade ist, bin ich mega-unglücklich und möchte die Beziehung so auch nicht." Bei einer Party in dem Traumhaus knutschten die beiden dann hemmungslos rum.

Einem passte die Knutsch-Aktion allerdings wohl überhaupt nicht: Mitbewohner Nic! Der Tattoofan schien ein wenig eifersüchtig auf die Liaison der beiden Ladys zu reagieren. "Er sieht das nicht gerne, weil er dich auf einer anderen Ebene gut findet", ordnete Gina die Lage gegenüber Jessi ein.

CH Media
Gina Alicia bei "Reality Shore"
Instagram / itsjessicafiorini
Jessica Fiorini, 2021 auf Ibiza
CH Media
"Reality Shore"-Kandidat Nic
Könnt ihr Jessis Verhalten verstehen?317 Stimmen
61
Ja, wenn sie unglücklich war, schon.
256
Nein, das fand ich echt uncool von ihr!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de