Für Ariana Grande (25) überschlugen sich im Jahr 2018 die Ereignisse! Wenige Wochen nach der der Trennung von Mac Miller (✝26) verkündete die Sängerin ihre Blitzverlobung mit dem Comedian Pete Davidson (25). Kurze Zeit später dann der Schock: Ihr Rapper-Ex verstarb, woraufhin ihre Beziehung mit dem "Saturday Night Life"-Star in die Brüche ging. Mitte Dezember sorgte der dann mit einem kryptischen Post, der Selbstmordgedanken vermuten ließ, für Schlagzeilen – alles zu viel für Ariana? Die "No Tears Left To Cry"-Interpretin sagte ihr letztes Konzert in diesem Jahr ab!

Eigentlich hätte die 25-Jährige am kommenden Samstagabend im Cosmopolitan Hotel in Las Vegas auf der Bühne stehen sollen, doch wie TMZ jetzt enthüllte, fällt der Auftritt zum großen Bedauern der Fans flach! Der offizielle Grund: Ari sei zu erkältet, um vor der Meute zu performen! Insidern zufolge leide die Musikerin bereits seit einer Woche unter einer Bronchitis. Die Show, deren Tickets zuletzt sogar für 1.000 Dollar weiterverkauft wurden, soll aber unbedingt zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt werden.

Der Gig wäre nicht nur Arianas letzter in diesem Jahr gewesen, sondern auch der erste seit dem Liebes-Aus. Während sie an den Weihnachtsfeiertagen offenbar krank war, feierte ihr Ex das Fest der Liebe mit Verwandten und engen Freunden in New Jersey.

Ariana Grande bei den Billboard Women in Music Awards 2018ZUMA Wire/Zuma Press/ActionPress
Ariana Grande bei den Billboard Women in Music Awards 2018
Pete Davidson und Ariana Grande bei den MTV Video Music Awards 2018Doug Peters/Empics/ActionPress
Pete Davidson und Ariana Grande bei den MTV Video Music Awards 2018
Ariana Grande bei der Met-Gala 2018Sipa Press/ActionPress
Ariana Grande bei der Met-Gala 2018
Seid ihr ein Fan von Ariana Grande?263 Stimmen
192
Ja! Voll schade, dass sie ihr Konzert absagen musste.
71
Nein, meinen Geschmack trifft ihre Musik nicht gerade.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de