Joe Jonas (29) ist total bereit für eine gemeinsame Zukunft mit seiner Sophie Turner (22). Der Musiker und die Schauspielerin sind seit zwei Jahren glücklich zusammen. Ein Heiratsantrag nur ein Jahr nach ihrem Kennenlernen krönte schließlich ihre Liebe – bereits 2019 wollen sie sich auch schon das Jawort geben! Und der einstige "Camp Rock"-Star ist bereits voll im Hochzeitsmodus: Dafür verabschiedet er sich sogar von seiner Junggesellenbude!

Wie das Magazin Radar Online erfahren haben will, soll der Sänger seine luxuriöse Farmvilla in Sherman Oaks für 3,7 Millionen US-Dollar zum Verkauf anbieten. Das sei einer der Schritte, die das Bald-Ehepaar geht, um endlich genügend Raum für ihre Liebe zu schaffen, so ein Insider: "Sie müssen jetzt nicht mehr in verschiedenen Wohnungen leben. Sie arbeiten aktuell daran, alles zu organisieren und alle unnötigen Dinge loszuwerden, damit sie ihr gemeinsames Leben beginnen können."

Der Bekannte von Joe ist von der Beziehung zwischen Joe und Sophie total überzeugt – sie würden sich gegenseitig einfach guttun. "Joe ist total verliebt in Sophie. Wir haben ihn schon lange nicht mehr so glücklich gesehen – wahrscheinlich das letzte Mal, als er mit seinen Brüdern auf Tour gegangen ist", so die Quelle weiter.

Kevin, Joe und Nick Jonas im März 2019
Getty Images
Kevin, Joe und Nick Jonas im März 2019
Maisie Williams, Emilia Clarke, Sophie Turner und Kit Harington, "Game of Thrones"-Schauspieler
Getty Images
Maisie Williams, Emilia Clarke, Sophie Turner und Kit Harington, "Game of Thrones"-Schauspieler
Sophie Turner und Joe Jonas im Februar 2019
Getty Images
Sophie Turner und Joe Jonas im Februar 2019
Wie findet ihr es, dass Joe seine Junggesellenbude verkauft?222 Stimmen
200
Richtig! Wenn Joe und Sophie heiraten, sollen sie schließlich auch zusammenziehen
22
Na ja, er hätte sich das Haus ja auch als Feriendomizil behalten können


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de