Im kommenden Jahr geht endlich wieder Deutschland sucht den Superstar los. Doch 2019 hat sich so einiges in der Jury getan: So haben jetzt neben Dieter Bohlen (64) der DSDS-Sieger von 2011, Pietro Lombardi (26), Schmusesänger Xavier Naidoo (47) und Tanzprofi Oana Nechiti (30) Platz genommen. Einer, der total begeistert von dieser Konstellation ist, ist Luca Hänni (24). Im Promiflash-Interview verriet er jetzt, was er von den neuen Gesichtern an Dieters Seite hält!

"Ich finde, das muss man schon sagen, dass das eine Mega-Jury ist", schwärmte der 24-Jährige im Gespräch mit Promiflash. Besonders für einen Neuzugang freut sich der Superstar von 2012 sehr. "Also mit Pietro wird das, glaube ich, eh gut. Da ist sicher auch eine Spur Witz und Humor dabei", fuhr der sympathische Schweizer fort.

Doch einer der neuen Juroren hat selbst den "Signs"-Interpreten überrascht. "Mit Xavier hätte glaube ich niemand gerechnet. Ich finde es super", fasste der Musiker zusammen. Luca sei einfach nur total gespannt, wie das Quartett letztendlich dann zusammen auf der Mattscheibe harmonieren wird.

Dieter Bohlen, Pietro Lombardi, Oana Nechiti und Xavier Naidoo in Köln im April 2019
Getty Images
Dieter Bohlen, Pietro Lombardi, Oana Nechiti und Xavier Naidoo in Köln im April 2019
Musiker Luka Hänni beim Echo Award 2018
Andreas Rentz/Getty Images
Musiker Luka Hänni beim Echo Award 2018
Luca Hänni auf dem roten Teppich des ESC 2019 in Tel Aviv
Getty Images
Luca Hänni auf dem roten Teppich des ESC 2019 in Tel Aviv
Freut ihr euch auch schon auf die neue DSDS-Staffel?444 Stimmen
343
Ja, und wie! Kann es kaum noch erwarten.
101
Nein! Ich gucke das seit Jahren nicht mehr.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de