Was ist bei Margarita Nigmatullin (23) los? Der Köln 50667-Star hat sonst gerne einen Witz parat und zaubert seinen Fans häufig mit schrägen Social-Media-Posts ein Lächeln ins Gesicht. Mit lustigen Storys ist seit Kurzem allerdings Schluss: Obwohl sich die Schauspielerin bisher noch nicht zu ihrer trüben Stimmung geäußert hat, versuchen ihre Follower, sie mit allen Mitteln wieder aufzumuntern. Stecken hinter ihren besorgniserregenden Postings etwa Beziehungsprobleme?

In ihrer Instagram-Story meldete sich die 23-Jährige wieder zu Wort: "Mir geht es immer noch nicht so gut, wegen der Erkältung und allem Drum und Dran." Was es mit dem "Drum und Dran" auf sich hat, ließ sie offen – Maddy schrieb nur: "Traurig zu sein ist okay. Das wird auch erst mal so bleiben. Aber ich versuche für euch und für mich, wieder etwas aktiver zu sein."

Auch ihr aktueller Beitrag auf ihrem Social-Media-Profil bietet Stoff für Spekulationen: "2018 war ein verrücktes Jahr, weil ich irgendwie das beste und gleichzeitig schlechteste Leben hatte." Ob Margarita wohl Stress mit ihrem Freund Jonas hat? Was meint ihr? Stimmt ab!

Margarita Nigmatullin, Darstellerin bei "Köln 50667"Instagram / maddynigmatullin
Margarita Nigmatullin, Darstellerin bei "Köln 50667"
Margarita Nigmatullin, Darstellerin bei "Köln 50667"Instagram / maddynigmatullin
Margarita Nigmatullin, Darstellerin bei "Köln 50667"
Maddy Nigmatullin und ihr Freund Jonas im Dezember 2018Instagram / maddynigmatullin
Maddy Nigmatullin und ihr Freund Jonas im Dezember 2018
Glaubt ihr, Maddys schlechte Stimmung hat was mit ihrem Freund zu tun?1350 Stimmen
969
Ja, das kann gut sein.
381
Nein – ich glaube, es ist etwas anderes passiert.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de