Wie schafft es Carmen Geiss (53), immer noch so gut auszusehen? Nicht nur ihr Rooobert (54) findet die Luxus-Blondine zum Anbeißen – auch von ihren zahlreichen Fans wird Carmen mit Komplimenten für ihren Hammer-Body überhäuft. Zuletzt präsentierte die Millionärs-Gattin ihre heißen Kurven in einem sexy Badeanzug auf den Malediven und kassierte im Netz zahlreiche positive Kommentare. Jetzt verriet die 53-Jährige, wie viel Energie sie in ihr tolles Aussehen investiert!

In einem Interview mit spot on news sprach sie über den täglichen Einsatz, den sie zeigt, um ihrem persönlichen Idealbild zu entsprechen: "Die Zuschauer der Sendung wissen ja, dass ich am liebsten jeden Tag zum Friseur gehe. Das ist natürlich mit einem gewissen Aufwand verbunden, der mir persönlich aber wichtig ist." Um ihren Vorzeige-Körper auf Trab zu halten, mache sie außerdem viel Sport. "Ansonsten trage ich gerne Make-up, da kommt schon einiges an Zeit zusammen", führte Carmen weiter aus. Alles in allem fühle sie sich in ihrer Haut sehr wohl und sei stolz darauf, in ihrem Alter noch so gut auszusehen.

Neben des großen Aufwandes, den sie täglich für ihr Äußeres betreibt, hat die zweifache Mutter auch beruflich alle Hände voll zu tun. "Es wird neue Folgen von 'Spiel die Geissens untern Tisch' geben", offenbart sie der Nachrichtenagentur. Daneben laufe der Betrieb des Geissschen Hotels, Roberts Modelinie, ihr Musikprojekt und noch ganz viel mehr. "Wir arbeiten sehr viel, da wird es uns nie langweilig."

Carmen Geiss im Dezember 2018Instagram / carmengeiss_1965
Carmen Geiss im Dezember 2018
Carmen Geiss im März 2016Getty Images
Carmen Geiss im März 2016
Carmen Geiss im FlugzeugInstagram / carmengeiss_1965
Carmen Geiss im Flugzeug
Findet ihr, dass es Carmen mit ihrem Beauty-Wahn übertreibt?1600 Stimmen
1004
Ja, man sollte seine Zeit anders einteilen!
596
Nee, ich würde es an ihrer Stelle genauso machen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de